Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Nightwish

Thema: Nightwish
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 13. November 2009
Wir brauchen unbedingt einen Thread für Nightwish. Smily "smilesmile"

Nightwish, Besetzung mit Tarja und aktuelle Besetzung mit Anette

Gründung: 1996
Herkunftsland: Finnland
Genre: Symphonic Metal, Power Metal
Sprachen: Englisch, Finnisch
Labels: Spinefarm, Nuclear Blast, Roadrunner, NEMS Enterprises, Century Media, Drakkar Entertainment

Mitglieder

Anette Olzon Gesang (seit 2007)
Tuomas Holopainen Keyboard, Piano, Lyrics, Komponist, Gesang (nur auf Angels Fall First) (seit 1996)
Emppu Vuorinen Lead-Gitarre (seit 1996)
Jukka Nevalainen Schlagzeug (seit 1997)
Marco Hietala Bass, Gitarre, Gesang (seit 2002)

ehemalige Mitglieder

Tarja Turunen Gesang (1996-2005)
Sami Vänskä Bass (1998-2001)

Discographie

Studioalben

- Angels Fall First (1997)
- Oceanborn (1998)
- Wishmaster (2000)
- Over the Hills and Far Away (teils neue Songs, teils Liveaufnahmen) (2001)
- Century Child (2002)
- Once (2004)
- Dark Passion Play (2007)

Livealben

- From Wishes to Eternity (2001)
- End of an Era (2006)
- Made in Hong Kong (And in Various Other Places) (2009)

Best of

- Tales From The Elvenpath (2004)
- Highest Hopes (2005)

offizielle Homepage: www.nightwish.com

MySpace-Seite: www.myspace.com/nightwish

Hier stelle ich noch ein paar Videos zum Reinhören hin (teilweise am besten nicht die Videos beachten, es ist schwieirig was ohne Anette zu finden, deswegen seltsame Videos oder Liveauftritte, die bildtechnisch nicht so dolle sind):

Official Nemo-Video Nr. 1 in Deutschland, mit Tarja
The Islander Mit Anette
Amaranth Mit Anette (das ist echt gut)
Dark Chest of Wonders (live) Tarja
Ever Dream (live) Tarja (ich weigere mich die Anette-Version zu verlinken, die mögen nur Leute, denen Tarja zu hoch singt)
Come Cover Me Tarja (Video nicht beachten, irgendso ein Comickram *g*)
Creek Marys Blood (live) Tarja und John Two-Hawkes (die Übersetzung des indianischen Textes steht in einem der Kommentare)
Kuolema Tekee Taiteilijan (live) Tarja; wer schon immer mal wissen wollte, wie Finnisch klingt
The Wanderlust Tarja; das Lied heißt echt so Smily "smilesmile"
Dead Gardens Tarja; Video nicht beachten, wer nicht Resident Evil gucken will
Deep Silent Complete Tarja
She Is My Sin Tarja

---


Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 13. November 2009
Der Beitrag war zu lang, zu viele Links. Smily "lach"

Nightwish ist eine meiner absoluten Lieblingsbands. Harte Gitarrenriffs, aber dafür so viele wunderschöne Melodien. Immerhin ist das nicht umsonst Symphonic Power Metal, die Musik ist meistens nicht zu hart. Okay, Marco screamt manchmal, aber es ist nicht zu heftig und er kann auch normal singen. Die Texte, von Tuomas geschrieben, behandeln unterschiedliche Inhalte, teilweise haben sie Fantasy als Thema oder auch Märchen wie in Fantasmic oder Beauty and the Beast, Balladen über Liebe oder sehr melancholische Texte genauso wie kritische Texte wie Creek Marys Blood über den Trail of Tears, die Ermordung und Vertreibung der Native Americans.

Für das Album Over the Hills and Far Away wurde der Song Astral Romance aus dem ersten Album neu aufgenommen, nun mit Tony Kakko (Leadsänger der Band Sonata Arctica) statt Tuomas aufgenommen. Außerdem trat er einige Male auch bei dem Lied Beauty and the Beast bei Liveauftritten mit Nightwish auf.

Natürlich muss hier auch die Diskussion über die Umbesetzung an der Gesangsstelle rein. Es ist schade, dass Tarja am Ende kein Teamplayer mehr war (lag teilweise an ihrem Mann), immerhin verstehen sich die restlichen Bandmitglieder mit der neuen Sängerin Anette viel besser.

Tja, was soll man zu ihr sagen? Sie ist zwar nicht schlecht und die Songs, die ich vom "ersten" neuen Album mit Anette (Dark passion Play) sind toll, aber sie ist halt nicht Tarja bzw. nicht ihre Stimme. Zu Amaranth passt das sehr gut und auch The Islander ist sehr schön (eins meiner Lieblingslieder), da singt sie aber nur im Background, es ist Marcos Lied. Eigentlich dürften Nightwish nicht mehr die alten Songs mit ihr spielen, denn sie klingen live von Anette gesungen fast alle furchtbar im Vergleich zu Tarja. Smily "smilesmile"

Man merkt halt, dass Anette eine Popstimme hat und aus einer ABBA-Coverband kommt, es tut stellenweise sehr weh, wie sie die Töne live nicht trifft bzw. ihre Stimme halt dieses typisch flache Popphänomen ist. Hinter Tarjas Stimme steckt Kraft und Volumen (Opernausbildung) und sie hat alle Töne getroffen, das merkt man halt.

Nichts gegen Anette, aber sie soll bitte nicht die alten Songs singen, das grenzt teilweise an Vergewaltigung des Lieds. Smily "achja"

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 13. November 2009
Ich hab nur darauf gewartet das du den Thread eröffnest Shakti Smily "lachlach"

Ich liebe Nightwish. Allerdings fehlt mir Tarja auch, ihre Stimme ist einfach besonders Smily "love"
Anette find ich net schlecht, mag sie ebenfalls, ist halt schon ein Unterschied.
Hab die Band noch nicht live gesehen, und hätte sie gerne mit Tarja erlebt Smily "achja" Nunja kann man vergessen..

---
People just don't understand. It's more than a car.
It's a Lifestyle; a Release; a Passion. Passion for Speed.

nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 14. November 2009
Das dauert halt ein bisschen bis man die Links zusammengesucht hat. Vor allem wenn man nicht dauernd Anette-Videos posten möchte. *g*

Habe mir gerade wieder welche von den alten Songs in der Anette-Version angetan. Ja, leider muss man angetan sagen, das ist fast schon ein Sakrileg, was Anette begeht. Sleeping Sun habe ich nicht mal als solches erkannt. Natürlich können sie nicht einfach ihre alten Songs weglassen, dann hätten sie nur Songs von einem neuen Album. Schön finden muss ich die neuen Versionen der alten Songs jedoch nicht. Smily "wink"
Achso, Anettes in Mikrogeschreie finde ich auch nicht schön, wenn sie lange, hohe Töne singen sollte. Smily "rolleyes"

Die Sache mit dem Brief wie sie Tarja rausgeworfen haben, ist halt übel, aber leider auch ein Zeichen, dass es zwischen den Bandmitgliedern nicht mehr gepasst hat und sie nicht mehr miteinander geredet haben.
Bei Geld hört halt die Freundschaft auf, der große kommerzielle Erfolg hat wohl einiges kaputt gemacht. Smily "achja"

Zitat von IndiaHouse:
Hab die Band noch nicht live gesehen, und hätte sie gerne mit Tarja erlebt Smily "achja" Nunja kann man vergessen.


Da kann ich nur sagen dito. Da gibt es natürlich die absoluten Anette-Fans, die rummeckern, dass Tarja gar nicht singen kann, aber es gibt noch andere Leute, welche die neuen Nightwish erlebt haben und sagen, dass Youtube das nicht richtig rüberbringt. Live im Konzert sei alles noch viel schlimmer. Smily "schreck" Da spare ich mir mein Geld und gehe lieber zu anderen Bands, die auch noch weniger kosten. ;)

Was mir jetzt auch nicht so gefallen hat, ist Anettes Heulattacke während einem Auftritt in Brasilien, wo sie mitten im Lied die Bühne verlässt. Band weiß nicht was los ist, spielt aber weiter und Marco singt das Lied zuende (klang gut Smily "smilesmile"). Es ist nie rausgekommen, warum sie rumgeheult hat, aber so ein Verhalten finde ich der Band und den Fans gegenüber auch nicht besonders nett. Klar kann man auch mal schlecht drauf sein, aber dann kann man sich auch mal kurz entschuldigen und die Band fragen, ob man ne kurze Pause bekommt und nicht einfach von der Bühne rennen.

Bye Bye Beautiful (2. Single) mit Anette finde ich auch voll cool vom Arangement her und da passt Anettes Stimme auch gut zu. Über den Text lässt sich natürlich streiten, weil sie da nochmal richtig gegen Tarja nachtreten.

Aber wie hat Tarja so schön am Ende ihrer Pressekonferenz gesagt, sie und auch die Band werden weiter existieren, sie wird das Verhalten der Bandmitglieder irgendwann verziehen, nur niemals vergessen.

Eigentlich müsste ich jetzt das Genre oben ändern, ist ja nicht mehr viel von Symphonic übriggeblieben außer bei den Melodien, die Stimme ist nicht mehr Symphonic. Gibt es Pop Metal? Smily "lach" Gut, eigentlich nix zu lachen, aber ich frage mich ernsthaft wie man das jetzt genau einordnet.

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 14. November 2009
Joa hab mir vor laanger, laaaanger Zeit auch mal paar Live Versionen mit Anette angehört..ich denke ich werd auch nicht wieder reinhören xD

Ich weiss gar net so richtig, warum sie Tarja 'rausgeschmissen haben. Hab das nicht richtig mitverfolgt. Nachdem ich Nemo zum ersten mal im TV sah, hab ich nach dem den Draht zu Nightwish ziemlich verloren. Und halt als ich mehr zur Rock und Metalmusik kam, hab ich erst erfahren das Tarja nimmer dabei is. Hab halt auch mal gelesen das es untereinander nicht mehr gepasst hat, aber mehr weiss ich auch net.

Also zu sagen das Tarja nicht singen könnte, also das ist ja die Höhe! Smily "schreck" Die, die das sagen sollten doch mal echt zum Ohrenarzt, also das geht ja wohl gar nicht. Smily "oerx"
Öhh live solls echt noch schlimmer sein? Na dann muss ichs mir auch noch überlegen..Aber ich möchte doch i-wie Jukka mal sehen/treffen ^^" Wenn sie mal in der Nähe spielen sollten, vllt, aber ich renn denen jetzt nicht hinterher, da ja auch ich andere Bands habe die ich lieber mag ^^ But back to Topic:

Zitat von Shakti86:
Was mir jetzt auch nicht so gefallen hat, ist Anettes Heulattacke während einem Auftritt in Brasilien, wo sie mitten im Lied die Bühne verlässt. Band weiß nicht was los ist, spielt aber weiter und Marco singt das Lied zuende (klang gut Smily "smilesmile" ). Es ist nie rausgekommen, warum sie rumgeheult hat, aber so ein Verhalten finde ich der Band und den Fans gegenüber auch nicht besonders nett. Klar kann man auch mal schlecht drauf sein, aber dann kann man sich auch mal kurz entschuldigen und die Band fragen, ob man ne kurze Pause bekommt und nicht einfach von der Bühne rennen.


Das musst ich mir 2x durchlesen. Ähh hat man sowas schon erlebt? Ich mag Anette eig schon, aber das ist jetzt echt..naja..*keine Worte find*

Nunja was will man machen. Ich mag Anette zwar, aber hätte doch lieber Tarja bei NW. Leider kann mans nimmer ändern...Smily "tutmirleid"

---
People just don't understand. It's more than a car.
It's a Lifestyle; a Release; a Passion. Passion for Speed.

nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 14. November 2009
Ich gucke mir bei so Situationen beide Seiten an, damit ich mir ein Urteil bilden kann.

Es ist wohl so, dass Tarja etwas divenhaft wurde, ist jetzt auch nicht so schön, aber die Situation in der Band hatte sich insgesamt verschlechtert. 2001 war es bereits fast einmal zur Auflösung gekommen, die nur abgewendet wurde, indem sie ihrem alten Bassisten gekündigt (rausgeworfen) und dafür Marco mit an Bord genommen haben. Mit Marco bin aber voll zufrieden. Smily "smilesmile"

Weil die Band nicht mehr miteinander gesprochen hat, haben die restlichen Bandmitglieder einen Brief an Tarja geschrieben. Diesen haben sie ihr direkt nach der Show in der Hartwall Arena gegeben und am folgenden Tag im Internet auf ihrer Bandpage gepostet. Selbst wenn sie nicht mehr wirklich miteinander geredet haben, persönlich von Angesicht zu Angesicht hätte ich das fairer empfunden.

Rauswurfbrief auf deutsch vom 25.10.05

Tarja Press Conference (auf Finnisch mit englischen UT) vom 11.11.06

Da tat sie mir richtig leid, weil sie wohl da verstanden hat, was da alles kaputtgegangen ist: Freundschaft, die alte Band. Smily "tutmirleid"

Ach ja, Anette nimmt auch zur Zeit in Solo-Album auf, ich habe aber keine Ahnung in welche Richtung das geht.

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 14. November 2009
Das ist echt hart. Ich weiss ja nicht wirklich wie die Situation zwischen den Mitgliedern war, und wie "divenhaft" Tarja sich verhalten hat, allerdings hätte die Band wirklich mit ihr reden sollen.
Ist jetzt halt leider anders gekommen.

Allerdings find ich die hardcore Tarja Fans die Anette wirklich gar net leiden können auch ziemlich übertrieben. Was ich da schön lesen musste. Anette ist wohl die, welche gar nichts dafür kann.

'nen Solo Album? Da bin ich mal gespannt.

Ist eig ein neues Studioalbum geplant? Bin da nicht so auf dem Laufenden ^^

---
People just don't understand. It's more than a car.
It's a Lifestyle; a Release; a Passion. Passion for Speed.

nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 15. November 2009
Sehr lustig, ich hatte heute Morgen (um 4 Uhr) im Auto ne Diskussion mit nem Kumpel über Nightwish, als wir von nem Metal-Gig zurückgefahren sind. Er hat auch gefragt, ob ich die alten oder neuen Nightwish besser finde. Ich mag halt beide, nur sollte Anette halt von vielen alten Liedern die Finger lassen, weil sie die nicht singen kann, aber die Lieder von der Dark Passion Play sind super und perfekt für ihre Stimme. Ich mag beide, auch wenn ich Tarjas Stimme präferiere.

Er meinte auch, dass sie Nemo und I Wish I Had an Angel von den alten Liedern gut hinbekommt, Ever Dream jedoch gar nicht, da stimme ich voll und ganz zu. Eins meiner absoluten Lieblingslieder und sie verkrotzt es.

Auf das Soloalbum von Anette darf man sicher gespannt sein, ist ja noch nicht viel darüber bekannt, aber sie hat wohl einen Song mit The Rasmus (den Thread und auch noch andere Finnenbandthreads sollte ich auch noch erstellen *g*) aufgenommen, muss ich mir noch anhören.

Tarjas Soloalbum My Winterstorm habe ich nur bei Amazon reingehört, das habe ich noch nicht, da gibts ja auch wieder zig Versionen von, aber von ihr kommt wohl auch eine neue Platte, die mehr Metal als das erste Album enthalten und wieder mehr in Richtung alte Nightwish gehen soll. Das wäre ja schon toll, wobei sich halt schon die Frage stellt, ob da noch jemand solche Melodien schreibt genau wie Tuomas, wird nicht ganz einfach.

Nightwish machen ja zur Zeit eine Pause, deswegen nimmt Anette auch ihr Soloalbum auf und die anderen sind mit ihren Sideprojects beschäftigt, das neue Album ist (wenn ich mich recht entsinne) für Ende 2010 oder 2011 geplant. Tuomas hat auch bereits verraten, dass sie 3 alte Nightwishsongs mit Anette neu aufnehmen werden: Nemo (kann ich mir gut vorstellen), Wishmaster (na ja, die bisher von Anette intonierte Version hat mich noch nicht überzeugt, aber sie verbessert sich und Tuomas kann die Lieder etwas an ihre Stimme basteln) und Ever Dream (nein, da graust es mir vor).

Das war es aber an aktuellen News, die ich noch so zusammenkriege, ich müsste wohl noch etwas forschen gehen. Smily "smile"

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 17. November 2009
Danke erstmal für die MüheSmily "thanks"

Ich hab mal paar Songs von Tarja gehört..sie sind gut, leider (für mich) ned so gut das ich sagen könnte "wow, wahnsinn"..schwierig zum Ausdrücken..Hmhm..find ich gut das die nächste Platte mehr Metal sein wird..bin mal gespannt

Ich lass mich mal überraschen, was Anette's Solo-Projekt, Tarja's neues Album, das neue NW-Album und die 3 Songs, die neu aufgenommen werden, angeht. =)

---
People just don't understand. It's more than a car.
It's a Lifestyle; a Release; a Passion. Passion for Speed.

nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 17. November 2009
Ich vergaß zu sagen, ich bin am Samstag, okay, Sonntagmorgen wars schon, vor Neid erblasst, mein Kumpel hat Nightwish schon dreimal mit Anette und siebenmal mit Tarja gesehen. Da kann man ziemlich gut beurteilen, welche Lieder Anette singen kann und welche nicht.

Bis zum Erscheinen der neuen Alben dauert es ja noch eine ganze Weile, die muss man noch irgendwie rumbringen. Smily "smilesmile"

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 17. November 2009
Sieben mal mit Tarja?? Smily "boah" OK jetzt bin auch neidisch auf deinen Kumpel..Smily "smilesmile" Menno, ich würd fast alles geben um sie nur ein mal mit Nightwisch zu sehen, und der hat sie ganze sieben mal gesehen. Dieser Glückspilz ^^

Jo, muss auch noch auf andere Alben warten, bin in solchen Sachen ein geduldiger Mensch, so lange hör ich halt die älteren Songs ^^

---
People just don't understand. It's more than a car.
It's a Lifestyle; a Release; a Passion. Passion for Speed.

nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 10. Februar 2011
Lange war bei Nightwish ja nix los, hatte unterschiedliche Gründe.

Also Tarja hat letztes Jahr ihr neues Soloalbum rausgebracht, die Sachen, die ich bis jetzt daraus kenne, klingen nach den alten Nightwish. Smily "top"

Das neue Nightwish-Album hat sich allerdings verschoben, genau wie eine Tour, weil Annette letztes Jahr noch ein Kind gekriegt hat und sie daher auch keine Zeit für was anderes hatte. Tuomas und der Rest waren allerdings nicht faul, sondern haben sich in ihrem Summercamp eingesperrt und neue Songs geschrieben, das Album "Imaginarium" soll wahrscheinlich 2012 erscheinen.

Aber das ist noch nicht alles. Heute haben sie auf ihrer Facebook-Seite verkündet, dass passend zum Album ab diesem Frühjahr ein Film mit demselben Namen wie das Album gedreht wird, Regisseur ist der gleiche wie der vom Videoclip "The Islander" (richtig toll). In dem Film geht es um einen alten Songwriter (was sonst?), der sich noch für einen Jungen hält und in seinen Träumen in seine Vergangenheit reist und dort mischt sich das mit Phantasie und Musik.

Den Film werde ich mir natürlich auch irgendwann anschauen, ob der was taugt. Habe nur irgendwie etwas das Gefühl, dass Nightwish bzw. Tuomas sich sehr stark von Avantasia hat inspirieren lassen, nur dass Tobi keine Filme dreht, sondern erst im Studio geblieben ist, bis er dann bisher zweimal mit vielen anderen Künstlern eine Konzerttour gemacht hat. Aber lassen wir das mal auf uns zu kommen, wird vielleicht sogar richtig schön. Smily "smile"

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 10. März 2012
Das eine Jahr Warten ist um, das neue Album "Imaginaerum" (wurde nochmal umbenannt) ist draußen. Hatte die CD schon mehrmals in der Hand und dann doch nicht gekauft (jetzt gibt es anscheinend noch eine dritte Version mit zusätzlicher CD/DVD k.A.), weil ich mir einfach unsicher bin.

Altes Nightwish fand ich halt sehr toll, neues Nightwish nicht schlecht, aber Anette hat stimmlich einfach nicht zu einigen der alten Songs gepasst. Bei meinem Kumpel (der die band schon zehnmal gesehen hat) haben wir letztens gefeiert und auch in die neue CD reingehört. Ja, melodisch hat das eindeutig wieder was von den alten Sachen Smily "smile", da war ein Lied dabei, das war "Ghost Love Score" nicht unähnlich (ich liebe ja diesen Song), und Anette hat sich stimmlich weiterentwickelt, sie passt inzwischen besser zu den Songs, dafür schon mal Respekt. Man muss ja auch bedenken, dass Tarja einen lyrischen Sopran (sehr beweglich, kann auch tiefer singen als ein normaler Sopran) und Anette einen Mezzosopran hat, außerdem die klassischen Gesangsausbildung mit Studium bei Tarja kann Anette nicht erreichen, das kann man auch schlecht von ihr verlangen.
Bei den meisten Songs von "Dark Passion Play" hat sie ja auch gepasst, die waren ja eher rockiger, aber das neue Werk geht wieder eher in die Richtung symphonischer, jedenfalls in den Auszügen, die ich jetzt kenne. Da weiß ich noch nicht so recht, bin unentschlossen.

Mein Kumpel hat sein Urteil allerdings nach mehrmaligem Hören gefällt: instrumentell und songschreiberisch wirklich top, aber mit Tarja als Sängerin wäre das Album geil und genial. Ich hoffe ja immer noch, dass Nightwish für Wacken 2012 bestätigt werden, sehen würde ich sie schon mal gerne, auch wenn mir Tarja halt lieber wäre, allerdings sind mit die normalen Nightwishtickets zu teuer. Und wenn nicht so so 5-6 Kracher bei Wacken verkündet werden, bin ich etwas enttäuscht, dass man die Tickets viel teurer gemacht hat, aber außer meinen 7-8 Must-Sees fast nur durchschnittliches Zeug dabei hat. Wobei ich ganz ehrlich auch hoffe, dass Metallica beim Pop am Ring bleiben, denn für die zahle ich nicht 25 € mehr, weil ich nach 3 Metallica-Liedern am Stück mich echt langweile. Immer diese gefühlten 5 Minuten Intros und wenig Abwechslung in den Akkorden. -.-

Nightwish ist da viel besser, die können auch 2 Minuten Intro vom Lied haben, weil die so abwechslungsreich sind, ist da nichts langweilig.

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 01. Oktober 2012
Erstmal zum Film: Der bekommt noch einen extra Soundtrack, ich dachte eigentlich, dass das Imaginaerum-Album der Soundtrack dazu war. So kommt im November noch eine CD raus.

Interessanter ist aber anscheinend, dass es im Moment mal wieder Streit mit der Sängerin gibt. Smily "smilesmile" Eigentlich nicht zum Lachen, aber man kennt die Chose ja schon.

Nightwish sind im Moment auf US-Tour (man merke an, dass die dort auch nach ihrer letzten Tour 2008 nicht mehr da waren), Annette wurde aber zwischendurch ziemlich krank und musste ins Krankenhaus, wohl eine Mischung aus Grippe und einer Zyste in der Leber, aber es geht ihr langsam besser. Fakt ist aber, dass der Auftritt in Denver kurz vor der Absage stand, was eine riesige Enttäuschung für die Fans gewesen wäre, weil sie so lange auf ein Konzert warten mussten. Daher wurde beschlossen, dass Marco singt, soweit er kann und die weibliche Stimme von den beiden Kamelot-Sängerinnen Alissa und Elize übernommen wird, die mit Kamelot derzeit Support für Nightwish sind.

So, das hat der guten Anette aber nicht gepasst und sie hat sich in ihrem Blog beschwert, dass die Show nicht abgesagt und sie durch andere Sängerinnen (die sie durch die Blume gesagt auch noch sch*** fand) ersetzt worden ist. Smily "rolleyes"

Es tut mir ja sehr leid, dass Anette krank ist, ich wünsche ihr auch eine gute Besserung, und natürlich ist es schade, dass sie nicht vorher davon in Kenntnis gesetzt worden ist. Aber ganz ehrlich? Die Fans haben lange gewartet und abgesagte oder verschobene Shows sind immer blöd, weil oft die Leute am anderen Datum gar nicht können. Sie hat aber verschiedene Sachen einfach in den letzten Jahren im Profigeschäft nicht gelernt. Erstens besteht die Band nicht nur aus ihr, sondern aus anderen Musikern und einem anderen Sänger, wenn einer ausfällt, dann kann immer versucht werden Ersatz zu finden, das ist sogar normal. Vor einigen Jahren fiel bei Epica die Sängerin Simone mehrere Wochen bis Monate aus, da sie mit irgendwelchen Bakterien (Streptokokken?) infiziert und nicht singen konnte. Die komplette US-Tour wurde nicht abgesagt, sondern mit Amanda Sommerville, die sowohl die Backing Vocals auf den Alben singt, als auch Simones Stimmcoach ist, bestritten.

Das ist aber nicht das einzige Beispiel. Bei der einen Coverband, die ich gerne besuche, in der auch Profimusiker spielen und insgesamt hochprofessionell, aber auf dem Boden geblieben sind, fällt immer mal wieder ein Sänger oder sogar einer der Gitarristen oder der Bassist aus, wenn die mit der Hauptband unterwegs sind. Dann wird auch ein Ersatz in Form von ehemaligen Mitgliedern oder befreundeten Musikern geholt. Im Profibusiness (also auch Charts) habe ich das bei Gamma Ray erlebt. Der Gitarrist hatte eine Netzhautablösung, das Konzert an dem Tag wurde abgesagt und um 1 Woche verschoben, ebenso das Konzert 2 Tage später, das ich besuchen wollte, wurde auch verschoben, ein Teil unserer Gruppe konnte am Ersatztermin nicht. Der Gitarrist wurde übrigens auch für die nächsten Wochen von einem anderen ersetzt.
Und andere Leute (Profimusiker) quälen sich teilweise auch mit Schmerzen auf die Bühne. Tobi Sammet (Sänger von Edgyu und Avantasia) ist so ein Fall. das eine Mal hatte er sehr schlimme Bauchschmerzen, hat aber tapfer gesungen, hinter der Bühne ht es ihn umgehauen, war der Blinddarm und er musste schnell operiert werden. 2010 ist er in Fulda beim Auftritt von der Bühne gefallen, aber nur ein paar blaue Flecke, er hat gleich weitergesungen. Und dieses Jahr war er beim Bang Your Head und ist übelst von der Bühne geknallt, inklusive Nasenbruch, Rippenprellung und Co. Nachdem er notversorgt wurde, hat er die letzte Stunde auf der Bühne voll durchgezogen.

Zweitens halt das Problem mit Verschiebungen, die den Fans gegenüber sehr doof sind, weil diese dann vielleicht gar keine Show sehen, weil sie am anderen Datum nicht können. Drittens kann Anette nicht Musiker, die auf der Bühne live singen und Instrumente spielen, mit SängerInnen vergleichen, die nur eine gemietete Begleitband haben oder nur Playback machen, weil sie über die Bühne hüpfen. Aber schön zu wissen, dass sich Anette auf der Könnenliste mit den Hupfdohlen Rihanna (lässt sich vom Ex-Freund schlagen und bandelt wieder mit ihm an) und Britney Spears (psychisches Wrack, die Arme) in eine Reihe stellt.

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 01. Oktober 2012
Ihre Tritte gegen die Kamelot-Sängerinnen finde ich auch komplett daneben, ich habe sie (also Kamelot) diesen August in Wacken gesehen, die sind nicht schlecht, aber innerhalb von ein paar Stunden können die kein komplettes Set einer anderen Band lernen.

Last but not least, hat sie den wichtigsten Satz im Showbusiness nicht verinnerlicht:"The show must go on!"

Die Nightwish-Männer haben sich damals über Tarja aufgeregt, dass sie kein Teamplayer mehr gewesen sei, aber mit Anette sind sie wohl auch kein Team. Nightwish ist zwar kommerziell, aber immer noch eine Band und nicht Anette Olzon mit Begleitband. Smily "doesen" Klar, ist sch*** gelaufen, aber diese Frau wird mir langsam wieder sehr unsympathisch, dabei habe ich langsam angefangen sie zu mögen. Ihr seltsames Rumgeheule und runterrennen von der Bühne in Brasilien damals war schon übel.
Mit solchen Aussagen diskreditiert sie sich selber, es ist immerhin eine Beleidigung der Sängerinnen der Vorband. Und natürlich sollte man es vermeiden öffentlich dreckige Wäsche zu waschen, dieses Problem hätte sie auch nur so mit Tuomas und Co. besprechen können.

Wer Anettes Posts in ihrem Blog nachlesen möchte, kann das gerne tun.

http://anette-olzon.blogspot.de/2012/09/my-dear-ones.html

http://anette-olzon.blogspot.de/2012/09/and-one-more-thing.html
I was never asked if it was ok they used Elise and Alica in the show last night. I don't think it's a good decision they made and I'm sorry for those of you who came to see the whole band but got something else.

http://anette-olzon.blogspot.de/2012/09/this-flu.html
this is just music. Like life, sometimes we get ill and shows do get cancelled. Rihanna wouldn't ask Britney Spears to sing for her if she was ill

http://anette-olzon.blogspot.de/2012/09/thanks-salt-lake-city.html

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 01. Oktober 2012
Okay, neue Entwicklung heute Nachmittag. Ich hätte wetten sollen. Smily "rolleyes" Anette ist raus bei Nightwish!

Statement, das heute Nachmittag gegen 17 Uhr auf der Facebook-Seite veröffentlicht wurde, übersetzt vom Metal Hammer:

„In jüngster Zeit kristallisierte es sich zunehmend heraus, dass die Ausrichtung und die Bedürfnisse der Band nicht mehr im Einklang zueinander stehen, was leider letztendlich zu einer Spaltung führt, von der wir uns nicht mehr erholen können.

Nightwish haben nicht die Absicht, eines der anstehenden Konzerte abzusagen, weshalb wir entschieden, uns eine passende Ersatzsängerin zu holen, beginnend mit der heutigen Show in Seattle, am 01.10.2012. Ihr Name ist Floor Jansen (ex-After Forever, Revamp) und sie stammt aus den Niederlanden. Sie ist freundlicherweise eingesprungen, um mit uns die ”Imaginaerum”-Welttournee zu beenden.

Wir alle fühlen uns auf diesem spirituellen Weg sehr eng verbunden und sind davon überzeugt, dass uns dies zu einer vielversprechenderen Zukunft führen wird.

Wir freuen uns auf die kommenden Herausforderungen, sind extrem stolz auf die beiden wunderschönen Alben und die ebenso wundervollen Konzerte, die wir miteinander erleben durften.“


Hm, so sch*** ich ihr öffentliches Nachtreten im Blog finde, erinnert mich das an die Situation mit Tarja. Die war ja auch krank und wurde nach dem letzten Konzert der Tour gekickt. Smily "oerx"

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 03. Oktober 2012
Autsch. Was 'ne Wendung. Ich hab jetzt nicht alles lesen können. Mach ich später noch, aber das war für mich jetzt überraschend o.o

Dass Anette sich aufregt, weil jmd eingesprungen ist, ist einfach nur sch*****.
Wie ich wünschte damals wäre jmd für den Linkin Park Gitarristen eingesprungen..aber die sind ja nicht besser. Mussten ja die Show unbedingt absagen.

Bin gespannt wie's mit Nightwish weitergeht..Vllt. sollten sie ohne weibliche Sängerin weitermachen Smily "kopfkratz"

---
People just don't understand. It's more than a car.
It's a Lifestyle; a Release; a Passion. Passion for Speed.

nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 03. Oktober 2012
Ich bin gemein, aber nach dem ganzen Hickhack, bin ich ja schon fast dafür, dass Floor als festes Mitglied dort weitermacht, auch wenn ich befürchte, dass es bei ihr (oder einer anderen Sängerin) genauso endet. Dass krankheitsbedingt mal ein Ersatz her muss, ist klar wegen Regressansprüchen (in Amiland kann man doch wegen jedem Pups klagen), aber ist dieses Vorgehen von beiden Seiten lässt Professionalität vermissen.

Außerdem muss die Entscheidung schon länger festgestanden haben, da Floor sehr gut vorbereitet ist und die Lieder ohne Texte auf Zetteln (wie die 2 Kamelotsängerinnen, die kurzfristig eingesprungen sind) singen kann. Sowas mitten in einer laufenden Tour. *facepalm* Bei Tarja war es auch krass, da war es wenigstens nach dem letzten Konzert der Tour. Der Metal Hammer hat ja gestern dazu nochmal nen Bericht veröffentlicht, wie das damals war, also Emppu war von denen Tarja wohl am nähsten, wenn das so stimmt, wie das geschildert wird. Irgendwie können die mit ihren Sängerinnen nicht länger als ein paar Jahre zusammenarbeiten. Halbwegs an die Neue gewöhnt, schon ist sie wieder weg. -.-

Das "End of an Era"-Album von damals habe ich ja, aber noch nie das Konzert (DVD) gesehen. Gestern dann auf Youtube eins meiner Lieblingslieder geguckt und da steht ein Kommentar dabei. @0:52 *Tuomas puts head in hands* "Oh God, that was beautiful... how am I gonna fire this bitch later tonight now!?"

http://www.youtube.com/watch?v=W39WaGTPnvg Es ist einfach krass (also das Lied toll, aber Tuomas´ Verhalten weist natürlich jetzt im Nachhinein drauf hin, was dann abends noch kam).

Weshalb ich aber Floor im Moment präferiere: Ich habe die ersten Ausschnitte auf Youtube gesehen und gehört - wow! Mit ihr kann Nightwish wieder die alten Sachen spielen, weil die Sängerin einfach die Stimmlage dazu hat. Das war ganz kurz gestern richtig Gänsehaut. Bei ihr muss ich auch nicht wie bei Anette Angst haben, dass sie die schwierigen alten Tarja-Songs total vermurkst, wobei sie sich extrem gesteigert haben soll. Eine Freundin von mir hat sie auf dieser Tour zweimal gesehen und gesagt, dass es eine enorme Verbesserung bei den alten Songs gab.

Bin natürlich gespannt, was die nächstes Jahr in Wacken machen, da muss ich mir von berichten lassen, ich fahr ja nicht mehr hin. Selbst wenn ich noch wollen würde, gibt es ja keine Karten mehr.

Aber irgendwie schon schade, dass sich eine tolle Band, die zum Großteil aus Freunden bestand, menschlich dermaßen an die Wand gefahren hat. Smily "tutmirleid"

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 20. März 2014
Ich bin anno 2004 durch exakt DIESE Band zum Schwarzträger "konvertiert" Smily "smilesmile" Liebe diese Band total (Jaaa, immernoch. Auch wenn mittlerweile die DRITTE am Mikro steht Smily "wink" ). Floor war mir schon von "After Forever"-Zeiten bekannt und ich mag sie sehr, aber ich muss gestehen dass ich "meiner" Tarja doch ein biiiisschen hinterhertrauere Smily "tutmirleid" Umso mehr freue ich mich auf das diesjährige WGT, weil sie da ja wohl auch auftreten wird solo und ich sie dann dort ENDLICH mal wieder live hören werde Smily "top"

---
Optimismus bedeutet NICHT, das zu erwarten was UNMÖGLICH ist,
sondern das was MÖGLICH ist, zu ÜBERSEHEN...! ;-)
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen