Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Neuerscheinungen: Bollywood- & Indien-Bücher

«« | Seite 2 von 2
Thema: Neuerscheinungen: Bollywood- & Indien-Bücher
Autor Beitrag


Beitrag #51 - erstellt: 13. Mai 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Sonnenkinder: Nicole Mtawa

Erschienen: Dezember 2011
Preis: 8,99 ¤
Taschenbuch mit 240 Seiten
Verlag: Knaur
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
Nach ihrem Studium will Nicole die Welt bereisen. Dabei begegnen ihr so viel Elend und Armut, dass sie ihre geplante Karriere und ihr Leben im Wohlstand komplett in Frage stellt. In Neu-Delhi gründet sie stattdessen ein Heim für verstoßene, pflegebedürftige Kinder, um ihnen ein Zuhause voller Geborgenheit zu geben.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #52 - erstellt: 13. Mai 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Tishani Doshi: Die Glückssucher

Erschienen: November 2011
Preis: 9,95 ¤
Taschenbuch mit 352 Seiten
Verlag: Bloomsbury
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
Prem Kumar Patel ist entsetzt. Zum Studium hat er seinen Sohn Babo nach London geschickt - sicher nicht, damit er sich dort verliebt, und erst recht nicht in eine Engländerin! Jetzt ist Entschiedenheit gefragt. Prem Kumar zwingt Babo zur sofortigen Rückkehr, nimmt ihm den Pass ab und stellt ein Ultimatum: Sollten sechs Monate Trennung das Paar nicht zur Vernunft bringen, kann die Hochzeit stattfinden - allerdings in Indien. Und selbstverständlich werden Babo Patel und Siân Jones die folgenden zwei Jahre im Haus der Familie Patel verbringen. Doch Babo und Siân kann das nicht erschüttern, und so beginnt die Geschichte der Familie Patel-Jones. Eine Geschichte vom Zusammenwachsen und Zusammengehören, vom Einander- Fremdwerden und Sich-Wiederfinden.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #53 - erstellt: 15. Mai 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Rabindranath Tagore: Indische Weisheiten für jeden Tag

Erschienen: Dezember 2011
Preis: 12,00 ¤
Taschenbuch mit 400 Seiten
Verlag: Fischer
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
"Indische Weisheiten für jeden Tag" ist ein wahrhaft einzigartiger spiritueller Begleiter durch das Jahr, der zum Nachdenken über die Welt und das eigene Leben anregt. Diese zum größten Teil zum ersten Mal auf Deutsch erscheinenden Texte - Aphorismen, Reflexionen und Meditationen - des großen indischen Schriftstellers und Philosophen Rabindranath Tagore stellen die Essenz seines religiös-philosophischen Denkens dar. Wie kein anderer bringt er uns den Geist und die Spiritualität Indiens nahe. Dabei schöpft er aus den reichen Quellen hinduistischer und buddhistischer Überlieferungen, die in seiner Familie, in den alltäglichen Andachten und im praktischen Handeln, lebendig gehalten wurden.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #54 - erstellt: 15. Mai 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Judith Hüger-Simpson: Vollmondnächte: Eine Liebesgeschichte in Indien

Erschienen: März 2012
Preis: 10,00 ¤
Taschenbuch mit 94 Seiten
Verlag: Draupadi
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
„Wenn ich dir an Raksha Bandhan ein Rakhi umbinde, dann bist du mein Bruder – für immer. Du musst mich ein Leben lang beschützen und du darfst dich auf keinen Fall in mich verlieben und mich heiraten.“ Sunayanis Worte lassen Santosh nicht mehr los. Wenn der Vollmond an Raksha Bandhan scheint, ergreift Santosh aus Liebe und aus Angst vor dem Rakhi Band die Flucht vor Sunayani, dem Mädchen mit den lieblichen Augen. Mit seinem Vater begibt er sich jährlich auf eine Wallfahrt zu einer heiligen Stätte Südindiens. Seine Pilgerreisen bedeuten aber nicht nur ein Entrinnen: Er kommt allmählich zu sich und lernt die Welt und sich selbst besser kennen. Wird er das Mädchen seiner Träume gewinnen? „Vollmondnächte“ ist eine vielschichtige Erzählung, die den Leser in das Alltagsleben Indiens entführt. Anschauliche Landschaftsbeschreibungen, lebendige Schilderungen von Festen und Bräuchen, faszinierende Reisen in die Welt der Religionen geben Einblick in ein Land voller Geheimnisse und Gegensätze.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #55 - erstellt: 15. Mai 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Florian Krauß: Bollyworld Neukölln: MigrantInnen und Hindi-Filme in Deutschland

Erschienen: Oktober 2012
Preis: 39,00 ¤
Taschenbuch mit 400 Seiten
Verlag: UVK Verlagsgesellschaft
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
»Bollyworld Neukölln« ist nicht nur die erste umfassende Studie zum Hindi-Kino in Deutschland, die spezifische, inoffizielle und migrantische Rezeptionswege mitberücksichtigt, sondern zeigt auch neue empirische Perspektiven auf Migranten und Medien auf. - Anstatt MigrantInnen unreflektiert nach bestimmten ethnischen Gruppen auszuwählen und zu kategorisieren, betrachtet die Medienethnografie junge, migrantische Rezipienten in einem konkreten urbanen Raum: Berlin Nord-Neukölln. Distributions- und Rezeptionsaktivitäten zur Populärkultur Bollywood (wie etwa Tanzkurse oder Vorführungen außerhalb des regulären Kinoprogramms) zeigen, dass die Grenzen zwischen migrantischen und »mehrheitsdeutschen« Medien fließend sind.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #56 - erstellt: 06. Juli 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Louis Bromfield: Der große Regen

Erschienen: April 2012
Preis: 12,95 ¤
Taschenbuch mit 600 Seiten
Verlag: Unionsverlag
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
Der alte Maharadscha in der indischen Provinz Ranchipur weiß, dass auf seine zwölf Millionen Untertanen Hunger und Tod warten, wenn der Regen ausbleibt. So erträgt er die langen Wochen des Wartens in brennender Hitze und verzichtet auf die Freuden von Marienbad und Paris, solange er sein Volk nicht sicher weiß vor der Katastrophe. Auch Tom Ransome, der verwöhnte Intellektuelle aus der westlichen Welt, wartet auf das Naturereignis, um es zu malen. Den indischen Arzt Dr. Safka lässt seine Berufs- und Menschenpflicht ausharren. Was aber treibt Lady Heston aus England nach Ranchipur? Dann kommt taifunartig der Regen. Im Handumdrehen ist der Staudamm zerstört und das ganze Land überschwemmt. Wer überlebt, steht vor der Wahl erneuter aufopferungsvoller Arbeit oder Resignation.


---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #57 - erstellt: 06. Juli 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Baby Halder: Vom Dunkel ins Licht

Erschienen: April 2012
Preis: 9,95 ¤
Taschenbuch mit 223 Seiten
Verlag: Unionsverlag
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
Im Alter von sieben Jahren von der Mutter im Stich gelassen, wächst Baby Halder in armen und zerrütteten Familienverhältnissen auf. Mit zwölf Jahren muss sie einen doppelt so alten Mann heiraten. Mit dreizehn selbst noch ein Kind wird sie zum ersten Mal Mutter. Ihr Ehemann behandelt sie schlecht und schlägt sie. Baby Halder entschließt sich, ihren Mann zu verlassen. Sie steigt mit ihren Kindern in den Zug nach Delhi und findet eine Stelle als Haushaltshilfe. Obwohl sie nur wenige Jahre selbst zur Schule gegangen ist, beginnt sie, ihre Lebensgeschichte zu schreiben ermutigt durch ihren Dienstherrn Prabodh Kumar, der ihr Erzähltalent entdeckt. Ihr Buch wird eine Sensation und geht um die Welt.


---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #58 - erstellt: 06. Juli 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Fiona McIntosh: Herzen aus Gold

Erschienen: September 2012
Preis: 9,99 ¤
Taschenbuch mit 704 Seiten
Verlag: Blanvalet
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
Sie waren die besten Freunde. Sie liebten dieselbe Frau. Doch die Liebe kann man nicht teilen …

England, 1919. Zwei junge Männer brechen nach Indien auf, um ein neues Leben zu wagen. In der farbenprächtigen Stadt Bangalore lernen sich der leichtherzige Jack und der pflichtbewusste Ned kennen. Sie beschließen, gemeinsam auf den Goldfeldern Südindiens ihr Glück zu machen. Doch die Schatten der Vergangenheit lassen sie nicht los. Und als sich Jack und Ned auch noch in dieselbe Frau verlieben, wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt ...

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #59 - erstellt: 06. Juli 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Andrea Glaubacker: Indien 151: Portrait des faszinierenden Subkontinents

Erschienen: September 2012
Preis: 14,95 ¤
Taschenbuch mit 300 Seiten
Verlag: Conbook Medien
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
Indien - die größte Demokratie der Erde, gigantisch, einzigartig und voller Gegensätze. Ein Land, das modernste Technologie entwickelt und zugleich in einem alten Traditionskorsett steckt. Wo Affen-, Elefanten- und mehrarmige Götter verehrt und Flüssen jeden Abend Millionen von Blumen geopfert werden. Wo gläserne Shopping-Malls wie Pilze aus dem Boden schießen und Mumbais Büromieten die von New York und Tokio überholen. Ist das Indien von heute ein modernes Land, ist es fest in alten Strukturen verankert oder liefert es schlicht immer alle möglichen Antworten zugleich?


---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #60 - erstellt: 06. Juli 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Geoff Dyer: Sex in Venedig, Tod in Varanasi

Erschienen: August 2012
Preis: 19,99 ¤
Gebundene Ausgabe mit 320 Seiten
Verlag: Dumont Buchverlag
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
Venedig. Der ausgebrannte Journalist Jeff soll von der Biennale berichten. Obwohl er die Kunstwelt verachtet, stürzt er sich ins Partyleben rund um die Messe und trifft auf Laura, die ihn in ihren Bann schlägt.
Er weiß, er muss sie wiedersehen, doch sie will auf den Zufall setzen: Trifft man sich wieder, ist es Schicksal wenn nicht, soll es auch so sein. Jeff fügt sich. Ab jetzt folgt er einem Schemen bis sie sich wiedersehen und es kein Halten mehr gibt.
Varanasi. Eine Reportage hat den Erzähler hergeführt. Wer hier stirbt, soll das Rad der ewigen Wiederkehr verlassen können. Er sieht brennende Leichen am Ufer des Ganges, trifft auf Aussteiger und Straßenkinder, Götter und Gottverlassene, ist abgestoßen und fasziniert. Die Stadt verschlingt ihn, der Trip nach Varanasi wird zur Reise ins Ich. Und schließlich wird der Narr zum Weisen. Oder der Weise zum Narren.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #61 - erstellt: 06. Juli 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Sunil Mann: Uferwechsel

Erschienen: August 2012
Preis: 10,99 ¤
Taschenbuch mit 320 Seiten
Verlag: Grafit
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
In einem Waldstück nahe des Zürcher Flughafens wird eine Leiche geborgen. Der junge Mann ist Ausländer und trotz des kalten Winters nur halb bekleidet. Sein Körper ist steif gefroren, das Gesicht weist schwere Verletzungen auf. Privatdetektiv Vijay Kumar, der zufällig am Fundort anwesend war, staunt nicht schlecht, als er einen Tag später den Auftrag erhält, die Umstände des Todes von genau diesem jungen Mann aufzuklären. Erste Recherchen lassen die Vermutung aufkommen, dass sich der Tote im Radkasten eines Flugzeugs versteckt hatte, um illegal in die Schweiz einzureisen. Eine andere Spur führt in das Strichermilieu. Vijay zwängt sich in sein schwulstes Outfit und taucht in die Szene ein, in der er unerwartet bekannte Gesichter trifft. Musste der Junge sterben, weil jemand sich nicht outen wollte? Bald gibt es einen weiteren Toten. Damit hat sich Vijays Mutter keinen guten Zeitpunkt ausgesucht, um ihrem Sohn eine Horde heiratswilliger Inderinnen auf den Hals zu hetzen.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #62 - erstellt: 06. Juli 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Andreas Pröve: Erleuchtung gibt's im nächsten Leben

Erschienen: Juni 2012
Preis: 14,99 ¤
Taschenbuch mit 320 Seiten
Verlag: NG Taschenbuch
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
Indien: Kein anderes Land zieht Andreas Pröve immer wieder so magisch an, keines verlangt ihm mehr ab, keines hat er so oft bereist. Seit seiner ersten Reise dorthin im Rollstuhl, vor über fünfundzwanzig Jahren, ist er irritiert und fasziniert von der Bußfertigkeit der Gläubigen. Und von der leidenschaftlichen Spiritualität dieses Landes, in dem Götter einen Rüssel tragen, Ratten so heilig sind wie Kühe und Gurus mit ihrem Penis einen Ziegelstein anheben können. Neugierig, furchtlos und mit unerschöpflichem Humor ausgestattet, macht Andreas Pröve sich auf zur abenteuerlichen Umrundung des Subkontinents, zur Pilgerfahrt ins spirituelle Herz Indiens.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #63 - erstellt: 06. Juli 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
Kenizé Mourad: Die Stadt aus Gold und Silber

Erschienen: Mai 2012
Preis: 19,99 ¤
Gebundene Ausgabe mit 448 Seiten
Verlag: Blanvalet
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
Ein bewegendes Epos, eine legendäre Frau und eine vergessene Welt

Indien 1856. Im Harem von Lakhnau herrscht blankes Entsetzen. Britische Soldaten haben den Palast gestürmt und vertreiben die Favoritinnen aus ihren Gemächern. Nur eine Frau stellt sich dem englischen Besatzer: Hazrat Mahal, das zur Königin aufgestiegene Waisenmädchen. Sie ist ebenso schön wie entschieden, ihre Heimat zu retten. An ihrer Seite kämpft der treue Radscha Jai Lal, der für sie alles opfern würde. Zwei Jahre lang ist Hazrat die Seele des Widerstands, bis die Briten ihr ein unmoralisches Angebot machen …


---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #64 - erstellt: 06. Juli 2012 zuletzt geändert: 02. August 2016 von Steena
William Dalrymple: Neun Leben: Unterwegs ins Herz Indiens

Erschienen: Mai 2012
Preis: 10,95 ¤
Taschenbuch mit 336 Seiten
Verlag: Bloomsbury
Sprache: Deutsch



Kurzbeschreibung [von Amazon.de]
"Ein Buch ganz nah am Herzen der indischen Kultur. Neun faszinierende Porträts aus dem heutigen Indien - neun Menschen auf höchst unterschiedlichen spirituellen Wegen in einer Gesellschaft , in der sich Globalisierung, Alltagsleben und Religion in einmaliger Weise durchdringen. William Dalrymple begegnet Gefängniswärtern und Nonnen, Tempeldienerinnen und Epensängern, Menschen, die dem Sufismus anhängen oder tantrische Rituale am Leben erhalten. »Pfl ichtlektüre - nicht nur für alle Indien-Touristen.« Deutschlandradio

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen

1 2
Thema geschlossen
Dieses Thema wurde geschlossen!


Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen