Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Liebe zwischen EuropäerIn und InderIn?

«« | Seite 2 von 4 | »»
Thema: Liebe zwischen EuropäerIn und InderIn?
Autor Beitrag


Beitrag #51 - erstellt: 09. November 2006
hör mal da übertreibst du jetzt aber etwas. mein kollege ist inder der heißt siraj aziz der hat ne schwester die darf nicht mals allein raus also es gibt auch durchaus viele inder die sehr konservativ sind ob hindu oder moslem es liegt in der allgemeinen sichtweise des inders das man töchter gewöhnlich immer mit anderen indern verheiratet sonst schadet man den ruf der faamilie so hats mir auch mein freund siraj gesagt.außerdem sind nicht alle araber so nur zur info alllein im libanon sind 39% der bevölkerung christen die leben genauso wie die hier im westen modern und dürfen auch viel machen.außerdem sind doch nicht alle araber orthodox du verallgemeinserst das zu sehr nicht alle sind so. außerdem es gibt auch über 150 millionen indische moslems nicht nur hindus und die sind auch sehr konservativ weil der islam nun mal keine freizügigkeit befürwortet.es waren keine perser und mongolen es waren definitiv arabische mogulherrscher darauf würde ich mein leben verwetten das kannst du sogar bei welt der wunder und bei encarta nachlesen außerdem hab ich erst neulich ne doku im fernsehen über den taj mahal gesehen der ja auch von einem arabischen mogulherrscher erbaut wurde. bei wikipedia gibts auch was darüber. also inder ähneln schon etwas den arabern sehen zwar nicht gleich aus aber etwas ähnlichkeit ist vorhanden genau wie bei arabern und türken auch so ists auch bei arabern und indern nur finde ich das araber im allgemeinen etwas besser aussehen weils bei uns mehr hellere menschen gibt was ja in indien als schönheitsideal sein muss ne helle haut. allein sharukh khan seine uhrgroßeltern stammen ja aus afghanistan und er sieht ja auch nicht aus wie der klassiche inder. und inder sind nicht unbedingt dunkler villeicht im allgeminen aber es gibts araber die sind dunkler als inder es gibt sogar schwarze araber schau dir mal die touarek oder biduinnen aus der wüste an die sind meistens schwarz. in marokko, saudi arabien, tunesien, ägypten, kuwait, syrien, lybien uva gibts viele schwarze araber.der araber an sich ist sehr dunkel weswegen sich beide auch ähneln außerdem sind das doch alles südländer afroasiaten oder asiaten. der größte teil des arabischen raums ist mitten in der wüste und in der wüste sind die temperaturen höher als in indien was sehr niderschlagsreich ist. saris gibts auch bei uns du verallgemeinserst das zu sehr nich alle araber sind strenggläubig das musst du wissen. es ist einfach zum weinen alle denken araber sind keine menschen sondern leute die andere unterdrücken und extrem verdeckt leben.wir sind auch menschen erschaffen nach dem bilde gottes und es gibt auch bei uns genau wie bei allen anderen völkern auch strenge und nicht strenge familien. und iich weiß zwar jetzt nicht worauf du hinaus willst ja auch wenn du inder 100000 mal besser findest als araber alle menschen sind vor gott gleich. ich erriner da nur an das kasten system was zwar nicht mehr ofiziell ist aber denoch immernoch in indien überwiegend beachtet wird in indien dort werden menschen zb weil sie arm sind ausggeschlossen sowas würde man bei einem arabsicnen staat nie sehen.also alle haben ihre negativenseiten auch indien. mag sein das du jetzt sagst du hättest nie behauptet araber seine keine menschen und das du die nicht magst doch klingt es sehr danach als ob du versuchst uns schlecht zu machen. saris gibts bei uns auch nur auch in verschiedenen ausführungen und die heißen anders allerdings gibts bei uns auch die klassicschen indischen saris und viele pakistanische saris die nicht ganz so freizügig sind wie die indischen aber denoch traumhaft aussehen. zb de3r film chalte chalte da hat rani mukherjee ein arabisches gewndt an in schwarz.

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #52 - erstellt: 09. November 2006
hör mal da übertreibst du jetzt aber etwas. mein kollege ist inder der heißt siraj aziz der hat ne schwester die darf nicht mals allein raus.außerdem sind nicht alle araber so nur zur info alllein im libanon sind 39% der bevölkerung christen die leben genauso wie die hier im westen modern und dürfen auch viel machen.außerdem sind doch nicht alle araber orthodox du verallgemeinserst das zu sehr nicht alle sind so. außerdem es gibt auch über 150 millionen indische moslems nicht nur hindus und die sind auch sehr konservativ weil der islam nun mal keine freizügigkeit erlaubt.es waren keine perser und mongolen es waren definitiv arabische mogulherrscher darauf würde ich mein leben verwetten das kannst du sogar bei welt der wunder und bei encarta nachlesen außerdem hab ich erst neulich ne doku im fernsehen über den taj mahal gesehen der ja auch von einem arabischen mogulherrscher erbaut wurde. bei wikipedia gibts auch was darüber. also inder ähneln schon arabern nur das araber wie ich finde im allgemeinen besser aussehen. sharukh khan zb seine uhrgroßeltern stammen ja aus afghanistan und er sieht ja auch nicht aus wie der klassiche inder. und inder sind nicht unbedingt dunkler es gibt sogar schwarze araber schau dir mal die touarek oder biduinnen an die sind schwarz. in marokko, saudi arabien, tunesien, ägypten gibts viele schwarze araber.der araber an sich ist sehr dunkel weswegen sich beide auch ähneln außerdem sind das doch alles südländer. der größte teil des arabischen raums ist mitten in der wüste und in der wüste sind die temperaturen höher als in indien was sehr niderschlagsreich ist. saris gibts auch bei uns du verallgemeinserst das zu sehr nich alle araber sind strenggläubig das musst du wissen. es ist einfach zum weinen alle denken araber sind keine menschen sondern leute die andere unterdrücken und extrem verdeckt leben.wir sind auch menschen erschaffen nach dem bilde gottes. und iich weiß zwar jetzt nicht worauf du hinaus willst ja auch wenn du inder 100000 mal besser findest als araber alle menschen sind vor gott gleich. ich erriner da nur an das kasten system in indien dort werden menschen zb weil sie arm sind ausggeschlossen sowas würde man bei einem arabsicehn staat nie sehen.also alle haben ihre negativenseiten auch indien. mag sein das du jetzt sagst du hättest nie behauptet araber seine keine menschen und das du die nicht magst doch klingt es sehr danach als ob du versuchst un´s schlecht zu machen. saris gibts bei uns auch nur auch in verschiedenen ausführungen. zb der film chalte chalte da hat rani mukherjee ein arabisches gewandt an in schwarz.

sorry falls ich mich irre aber in letzter zeit hab ich viel gesehen neulich hat zb ein alter man im bus gesagt als im mich neben ihn gesetzt hab gan leise zu seiner frau diese scheiß modlems und araber die kann ich nicht mehr sehen. wir werden derzeit völlig nieder gemacht daher bin ich etwas leicht reizbar. aber naja ich weiche hier gerade vom thema ab hier gehts ja um bezihungen zwischen indern und deutschen nicht um araber und islam daher sorry nochmals an alle. zurück zum thema ich wollte mit dem text @ sve nicht zeigen wie großartig araber sind ich weiß selber das es derzeit mehr menschen gibt die araber hassen als die die araber mögen deswegen wäre es schon garnicht möglich damit anzugeben. aber ich wollte dem sven nur einen tipp geben

nach oben


Beitrag #53 - erstellt: 09. November 2006
also ich mags auch nicht wenn Araber stereotyped werden, also
Arjun89 ist bestimmt ein guter Araber , weil er Bollywood und Inder magSmily "smilesmile"
böse Araber mögen kein Bollywood

also die Moghul herscher stammen doch von Mongolen oder nicht , denn Dschingis Khan war ein Mongole, und er hat den selben Namchnamen wie Sharukh Khan

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #54 - erstellt: 09. November 2006
ich denke egal aus welcher kultur man kommt, ma wird immer leute finden die konservativ sind u genauso welche die es halt lockerer sehen. auf einen bestimmten typ sich zu fixieren find ich allerdings auch nicht gut, da man nie wissen kann wo die liebe hinfällt.

u leute es ist so schnurz egal wer jetzt wo wann geherrscht hat - dafür könnts ihr gern ein geschichts-thema eröffnen aber net hier ;)

---
nach oben


Beitrag #55 - erstellt: 09. November 2006
also mal nochmal zum thema deutscher und Inderin
Also meine eltern haben da zwar nichts gegen aber sie fänden es schon besser mit einem inder aber da ich immoment einen freund habe der aus russland kommt sag ich es ihnen erstmal nicht!!!
Aber mein freund ist voll nett er verhält sich eher nicht wie ein typischer russe ok er dreht manchmaldurch und fängtan auf russisch zu singen ist aber trozdem was besonderes und seine eltern wissen auch über mich bescheid und haben mich auch zum essen eingeladen und ich mag sie auch und sie haben mir auch versprochen nerstmal nichts meinen eltern zu sagen aber sie haben mir auch gesagt das sie mit mir mit meinem eltern reden wollen !!!

Mit meinem ex hatten sie ein problem weil er so nen richtiger draufgänger war und halt nur so aufgemuckt hat und so so ein richtiger hip hopper naja ich steh eben auf so aufmuck typen XD Naja mein freund hat auch geraucht was ich auch nicht mochte aber er hat sich auch ständig geprügelt usw !!!

---
nach oben


Beitrag #56 - erstellt: 10. November 2006
@amritaarora: eine Frage, bist du ne Inderin`? weil du bist grad mal 14 und ich weiß nich ob Indische ellis erlauben dass die Tochter schon mit 14 Freund hat^^

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #57 - erstellt: 10. November 2006
@siva was mir in meiner umgebung nur auffällt ist dass die mädls die hier in europa geboren u aufgewachsen sind oftmals strenger erzogen werden als in ihrer heimtat bzw die einstellung der gesamten fam. oft konservativer ist, dafür die mädls die erst später hergekommen sind sich ärgstens aufführen (rauchen, trinken, ständig irgendwelche typen)

natürlich gilt das nicht für alle...aber so ein trend ist zu beobachten u das ist dich irgendwie seltsam...

---
nach oben


Beitrag #58 - erstellt: 10. November 2006
Zitat von Siva:
@amritaarora: eine Frage, bist du ne Inderin`? weil du bist grad mal 14 und ich weiß nich ob Indische ellis erlauben dass die Tochter schon mit 14 Freund hat^^


ja meine mama ist inderin und mein papa hält zu ihr was auch imemr sie sagt deswegen naja und ich durfte damals den freund haben XD heute weiß ich es nicht

---
nach oben


Beitrag #59 - erstellt: 10. November 2006
Ich habe nichts dagegen wenn deutsche und inder oder sonstige zusammen kommen.
Ich find das vollkommen ok,aber ich wüsste nicht was meine eltern sagen würden wenn ich einen hätte.
Doch ich glaub sie hätten nichts dagegen.
Ich kenne auch einen Inder den ich total nett finde und ihn auch irgendwie ganz doll mag Smily "smilesmile"

---
I'm in love with him - the love of my life
nach oben


Beitrag #60 - erstellt: 11. November 2006
@siva

nein das ist definitiv so das araber in indien über jahrhunderte geherrscht haben. mongolen waren es definitiv nicht. ich hab wie schon erwänt viel darüber gelesen und auch viel darüber gehört im tv usw es waren araber das ist sicher. ja jingis khan heißt zwar auch khan aber es gibt auch viele khans in afghanistan sharukh khan stammt zb aus afghanistan. in afghanistan wird ja auch größtenteils arabisch gesprochen also es gibt da viele ähnlichkeiten.

zurück zum thema ich habe einen kollegen von mir gefragt der auch inder ist aus indien er lebt in indien balraj sein name der sagte mir das fast alle indischen eltern es ablehnen das ihre tochter mit einem ausländer zusammen ist und schon garnicht wenn dieser nicht die selbe religion hat egal ob hindu oder moslem. für den inder allgemein ist das ansehen und das ehrgefühl der familie nach außen sehr wichtig weshalb er seine tochter schon allein an keinen deutschen oder was auch immer abgeben würde bzw es ihr erlauben mit einem deutschen zusammen zu sein.es gibt natürlich ausnahmen die gibts überal es gibt auch arabische frauen die mit deutschen verheiratet sind zb kenn ich eine die mit nem deutschen veheiratet ist oder auch ne türkin das gibtsüberall nur ist es in der regel sehr selten so auch bei indern

nach oben


Beitrag #61 - erstellt: 11. November 2006
als ob es in indien nur moslems u hindus gibt...was ist mit christen, buddhisten, sikhs? u veralgemeinern kann bei so nem thema sowieso nichts... es gibt welche die es zulassen u welche die dagegen sind u manche denen es egal ist... es gibt auch genug deutsche/österreicher/etc die nicht wollen dass ihre kinder nen "ausländer" heiraten usw. das hat viel mit persönlichen einstellungen ggüber anderen zu tun...

@arjun86 srk wurde in delhi geboren...

u soviel zu den mogulen -> [url=http://de.wikipedia.org/wiki/Indien#Indisches_Mittelalter_und_Mogulzeit]wikipedia[/url]

---
nach oben


Beitrag #62 - erstellt: 11. November 2006
also aufjedenfall war das Mogulreich ein Teil des MONGOLEN REICHS, kannst ja nachlesen, also nachdem das Mongolische reich zusammengebrochen war , bestand noch das reich in Indien was die dann Moghul nannten,

und ausserdem wird in AFGHANISTAN nicht größtenteils FARSI oder PErsisch gesprochen?????????

ok jetzt kommen die Belege dafür :

Das Mogulreich (Persisch: شاهان مغول Schāhāne Mughul, Urdu: مغل باد شاہ Mughal Bādschāh; Eigenbezeichnung Gurkāni - persisch: گوركانى - ursprünglich aus dem mongolischen kürügän, "Schwiegersohn", als Anspielung auf die Heirat Timurs in die Familie Dschingis Khans) bestand auf dem indischen Subkontinent von 1526 bis 1857. Mogul (auch Mughal oder Mogor) ist das indoiranische Wort für Mongole. Als Mogul oder Großmogul wird der Herrscher tituliert. Herrscherfamilie und adelige Gefolgsleute waren sunnitische Muslime und hatten turkomongolische und persische Vorfahren. Sie eroberten vom Gebiet der heutigen Staaten Afghanistan, Usbekistan und Tadschikistan aus das nordindische Sultanat von Delhi. Als bedeutendster Mogulherrscher gilt Jalaluddin Muhammad Akbar. Während des 17. Jahrhunderts erstreckte sich das Mogulreich über fast den gesamten Subkontinent, Zentrum des Reiches war die Indus-Ganges-Ebene um die Städte Delhi, Agra und Lahore. Staatssprache und Beamtenschaft waren persisch, mit zunehmendem indischen Einfluss. Der Nachwelt erhalten geblieben sind Zeugnisse einer von persischen Künstlern geprägten Kultur, prachtvolle Bauwerke und die Erinnerung an märchenhaften orientalischen Reichtum.

da kannst du lesen dass Moghul , Mongole heißt und ausserdem schau mal es wird auf persich und Urdu angezeigt aber nicht auf arabisch?!!
Es gabs arabische Eroberungszüge aber sie waren nicht die , die Indien 5 Jahrhunderte lang erobert haben.

@chandnini: naja, ich lies in den Nachrichten nur HINDUS vs Moslems oder Hindus gegn Christen , aber nie oslems gegen Christen oder Sikhs, die halten alle zusammen^^

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #63 - erstellt: 11. November 2006
hallo leute ,

also Chandni da gebe ich dir recht geben . ich bin ein mal an den falsche geraten und da wahren meine eltern auch dagegen . und jetzt hab ich den richtigen und meine eltern sagen nichts mehr ( man kan sagen das sie meinen zückünftigen mann lieben). immer hin heiraten wir ja bald. Smily "winke" Smily "bananana" Smily "cheerleader"

lebe und denke nicht an morgen

---

lebe und denke nicht an morge. das leben ist zu kost bar
nach oben


Beitrag #64 - erstellt: 11. November 2006
@trish gratuliere ^.^ @ bevorstehende hz

so u lassen wir bitte die streitereien über mogulen oder sonstige völker die irgendwann irgendwo waren...im grunde gings nämlich eh immer nur um besitzen u gegenseitig abschlachten...u dafür ist das das falsche topic

---
nach oben


Beitrag #65 - erstellt: 12. November 2006
also zugegeben die offiziellen landessprachen in Afghanistan sind Loja Dschirga Persisch und Paschto aber dort wird auch viel arabisch gesprochen.du musst wissen für den moslem ist es eine ehre wenn er arabisch sprechen kann da es immerhin die spsrache des islams ist die sprache des heiligen korans die der prophet mohamed sas sprach daher ist arabisch in allen ländern wo der islam ist als sprache einbezogen wenn auch nicht überall als amtssprache. sieh doch in afghanistan werden schätzungsweise mehr als 57 verschiedene Sprachen und über 200 verschiedene Dialekte gesprochen darunter auch arabisch. das mit den mogulherrschern ist mir eigentlich egal aber denoch ich sag mal so es gibt sicherlich mehr ähnlichkeiten zwischen arabern und indern als zwischen zb deutschen und indern oder allgemein ländern der westlichen welt und den indern. araber, inder, türken, perser bzw iraner, pakistaner gehören alle zum orient die westliche welt zum okzident daher der unterschied aber im grunde genommen alles menschenSmily "smilesmile" Smily "wink"

also was ich weiß ist das auch araber ne zeitlang in indien geherrscht haben was man auch ganz deutlich an der sprache hindi erkennt allein 7 Phoneme für Wörter, kommen ausm ArabischenSmily "wink"

@chandni

ich weiß selbst das sharukh khan in delhi geboren ist und die indische staatsangehörigkeit besitzt aber seine großeltern stammen aus afghanistan.er ist ein inder mit afghanischem ursprung abstammung das meinte ich.

so natürlich gibts sehr viele die dies erlauben das ihre töchter einen ausländer heiraten aber ich bin mir sicher das diese zahl nicht annähernd an die zahl derer rankommt die es nicht erlauben. was ich damit sagen will ist das es in indien mehr menschen gibt die ihren töchtern nicht die erlaubniss geben einen deutsche etc zu heiraten als die die es erlauben.

nach oben


Beitrag #66 - erstellt: 12. November 2006
naja die zeiten ändern sich...es heiraten ja jetzt auch immer mehr inder europäerinnen...

u abstammung...ja mein gott wennst des a bissl nachverfolgst dann findet jeder zweige aus den verschiedensten ländern...alleine meine urgroßeltern väterlicherseits san aus 4 ländern Smily "silberblick"

---
nach oben


Beitrag #67 - erstellt: 12. November 2006
es kommt halt auf die Leute an , aja ich weiß nur dass Araber und Inder früher gute Bussiness Partner waren^^
die Arabischen Zahlen müssten eigentlich Indische Zahlen heißen, weil es aber die Araber von den Indern übernommen und es auch nach Europa gebracht haben, heißen sie Arabische Zahlen genau so Nudeln und Eis sind eigentlich auch Chinesische Speisen nicht Italienische , nur mal zum vergleich^^Smily "winke"

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #68 - erstellt: 12. November 2006
@siva

in viele aspekten hast du recht aber du irrst dich bezüglich der aussage das inder die zahlen erfunden haben.inder haben die zahlen zwar hervorgebracht aber es waren die araber die die berechnung und auch die präzision des rechnens weiterentwickelten zahlen und mathematik haben somit also araber erfunden das hab ich erst neulich im tv bei welt der wunder gesehen das geheime wissen des islam. araber waren auch diejenigen die herausgefunden haben das die welt rund ist und keine scheibe außerdem haben ägypter heute araber den kalender erfunden.der koran beinhaltet noch sehr viele wissenschafftliche tatsachen wie zb den aufbau und die entwicklung des menschen bzw des embryos der im koran schon vor über 1400 jahren erwähnt und präzise definiert wird was aber die besten wissenschaftler der anatomie usw erst vor wenigen jahren mit sehr komplizierten mitteln herausgefunden haben. selbst die besten wissenschaftler haben festgestellt das mohamed diese ganzen tatsachen von gott dem erhabenen erhalten haben muss da er ersten analphabet war, zweitens war es zur damaligen zeit unmöglich solche dinge festzustellen und drittens mohamed war schafshirt war.
araber waren ein sehr intelligentes volk selbst hirnoperationen haben sie zur damaligen zeit sehr erfolgreich durchgeführt.

inder hatten die zahlen auch sehr früh erfunden aber die arabischen zahlen sind etwas andersSmily "wink"

Die arabischen Ziffern, die heute in der westlichen Welt sowie in der Westhälfte der arabischen Welt verwendet werden, sind aus den indischen Ziffern hervorgegangen sind in der Berechnung und reihenfolge jedoch sehr viel Präziser. Im 13. Jahrhundert wurden sie durch die Araber nach Europa gebracht und ein Jahrhundert später bereits als "arabische" bezeichnet.
Die arabischen Ziffern boten gegenüber römischen Ziffern den Vorteil, das Dezimalsystem sehr einfach abzubilden. Die Anwendung mathematischer Operationen ist mit arabischen Ziffern besonders bei großen Zahlen sehr viel einfacher zu bewerkstelligen als mit römischen. Mit den zehn Ziffern der arabischen Zahlen lässt sich jede beliebige Zahl bilden, während bei den römischen Ziffern nur mit komplizierten Additions- und Subtraktionsregeln eine Zahl zu bilden ist.
Arabisch 3446 bedeutet in römischen Ziffern: MMMCDXLVI, 3456 bedeutet MMMCDLVI.

Die Zahlen folgen auch im arabischen Raum der gleichen Systematik wie im "Westen": Einser ganz rechts, links gefolgt von Zehnern, Hundertern, Tausendern usw. Da die arabische Schrift von rechts nach links gelesen wird, werden dort zweistellige Zahlen auch in dieser Reihenfolge ausgesprochen, im Gegensatz zu den meisten europäischen Sprachen (Ausnahme ist das Deutsche, das der arabischen Aussprache entspricht, z. B. "Zwei und Zwanzig").

Im 10. Jahrhundert entstandenen in Andalusien und dem Maghreb die westarabischen oder Ghubar-Ziffern (vom arab. Wort für Staub, gemeint ist eine Sand-Tafel) entstanden. Diese arabischen Ziffern sind im Zusammenhang mit der Algebra, der Trigonometrie, der Geometrie sowie der Astronomie in Europa übernommen worden. Leonardo Fibonacci propagierte sie 1202 in seinem Hauptwerk Liber abaci, mit der Erfindung des Buchdrucks im 15. Jahrhundert begann die allgemeine Verbreitung der arabischen Ziffern.

Von Marokko bis Libyen verwendet man heute die gleichen Zahlen wie der Westen. Im Rest der arabischen Welt werden die sogenannten "indischen" Zahlen verwendet, die ebenfalls eine (ost-)arabische Weiterentwicklung der tatsächlich indischen Ziffern darstellen.

Während heute Ziffern meistens so entworfen sind, dass alle Ziffern die gleiche, den Buchstaben entsprechende Höhe haben, verwendete man früher (im anspruchsvollen Schriftsatz noch heute) meistens Minuskelziffern, die Oberlängen und Unterlängen besitzen.

nach oben


Beitrag #69 - erstellt: 12. November 2006
Das ist zwar sehr interessant, aber leider Smily "offtopic"
Kommt bitte zurück zum Thema

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #70 - erstellt: 13. November 2006
@djarmila

ja du hast wirklich vollkommen recht ich merke gerade dass das sowas von unopassend hier istSmily "smilesmile"
wir kommen hier voll vom eigentlichen thema abSmily "silberblick" Smily "smilesmile"
naja stimmt also zurück zum themaSmily "top"

nach oben


Beitrag #71 - erstellt: 13. November 2006
jo, war ganz belehrend aber leider muss die Polizei (djarmilaSmily "silberblick" ) uns wieder auf die richtige Bahn bringen...

ja soviel zum Liebe zwischen Deutschem und Inderin?!

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #72 - erstellt: 13. November 2006
@siva

naja eine bemerkung zum ende dein wissen über geschichte ist wirklich erstaunlich du weißt auch ziemlich gut bescheid aber naja egal ob nun inder, araber, perser oder wie auch immerSmily "smilesmile" Smily "wink"

nach oben


Beitrag #73 - erstellt: 13. November 2006
diskussions-einwurf damit wir von der geschichte wegkommen *gg*

warum gibts es eindeutig mehr inder die europäerinnen heiraten als europäer die inderinnen heiraten ???

---
nach oben


Beitrag #74 - erstellt: 13. November 2006
lol also ich find es ja alles andere als toll, dass mädchen in indien so gut wie gar nichts dürfen und so zu sagen meiner meinung nach unterdrückt werden! nun ja und am schlimmsten finde ich dann zum abschluß, dass der mann ausgesucht wird! aarggghh über solche verdammten kulturen kann ich mich immer wieder aufregen! Ich bin anscheinend eine der sehr wenigen rebellischen mädchen, die sich nichts gefallen lassen und somit nicht heiratsfähig in indien wären! loooool die indischen jungs würden mich erst gar nicht wollen nachdem sie mich kennengelernt habenXXD tzja man kann seine tochter ja leider nicht mit maulkorb präsentierenXXXD naja aber jetzt bin ich ja weit weg von indien und hab auch nicht vor einen inder zu heiraten der mich unterdrücken will!!!Smily "zornig" ahja und ICH FÜHLE MICH ALS INDERIN ÜBELST BELEIDIGT WENN MAN MICH MIT EINER TÜRKIN GLEICHSTELLT!!!!!!UND INDER SEHEN KOMPLETT ANDERS AUS ALS TÜRKEN UND ARABER!!!!Smily "zornig" Smily "zornig" Smily "zornig"

Ach ich denk mal weil Inderinnen nicht wirklich auf deutsche männer abfahren...also meine indischen freundinnen stehen alle eher auf asiatische jungs

---
www.myspace.com/_takemypride_

Sig gelöscht, das zu groß...Tabaya
nach oben


Beitrag #75 - erstellt: 13. November 2006
also zu erst möchte ich Trish herzlichen glückwünschen sagen Smily "smilesmile" Smily "thanks"

dan zum thema also ich finde auch das wen man jemand liebt liebt man bei mir war das am anfang auch so das ich umbedingt ein inder wolte nur weil ich BW fan war und die männer wirklich süss sind aber mitlerweile denke ich auch anderst Smily "top" entweder man liebt jemand egal welche nation oder nicht

ich bin schweizerin und habe seit zwei monaten ein freund und der komt aus sri lanka und ich liebe ihn auch wen er kein inder ist Smily "thanks"

dan ein kleiner tip man solte nicht einen freund oder freundin suchen sondern abwarten irgend wan kommt der oder die richtige Smily "wink"

---
http://namastebollywood.plusboard.de/
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #76 - erstellt: 13. November 2006
Hmm.........wie manche hier schon sagen es kommt auf die personen bzw eltern an! aber die neue generation von eltern (meine eltern gehörn dazu) sehn das eig net so streng! meinen eltern wär das eig so gut wie gleich! (meine ma sagt immer : hauptsache der mensch ist gut) da muss ich ganz fett einstimmen!

[quote=Siva]also ich mags auch nicht wenn Araber stereotyped werden, also
Arjun89 ist bestimmt ein guter Araber , weil er Bollywood und Inder magSmily "smilesmile"
böse Araber mögen kein Bollywood

wie sich das anhört! *lol*! (als ob du dich vor denen fürchtest,aber wir wissen ja das du selbst ein bad boy mit HERZ bist *g*)

---
nach oben


Beitrag #77 - erstellt: 13. November 2006
@arjun86: danke danke,Smily "smilesmile" dass mit den Zahlen hab ich jetzt von dir gelernt^^Smily "smilesmile"

@Kirie: du bist ja wirklich ganz schön rebellisch (aber nicht rebellischer als ichSmily "tongue" ), joa also ich würd mich auch komisch fühlen wenn ich meinen partner nicht selbst auswählen dürfte , aber da ch ein Mann bin , wird es bei mir wohl nicht dazu kommen, Smily "smilesmile"

@ chandni: die frage hast du einfach aus der Hüfte geschmissen um die Diskussion in ne Rivhtung zu bringe , init?

@ Singh: scheiß auf die Nationalität .hm, also kommt draufan was dein Freund is, wenn er Tamil ist ,dann ist er ja eigt n Inder.Weil sozusagen 95 Prozent aus Indien kommen und die restlichen aus Sri Lanka dann gibts noch Singapur.. die Singhalesen haben ja ihre eigene identiät, die herschen ja auch auf Sri lanka. Die gibts auch NUR auf Sri Lanka, sie sind aus Nordindien eingewandert und sind buddhistisch.
joa ick muss es wissen , ich komm ja schließlich aus jaffna.

@bluueigt: bad boy mit herz, ok, das hört sich an als ob ich n Schlägertyp bin oder so, nee ich bin ein artiger ,fleißig lernender gebildeter , auf mama hörender Boy ^^

@alle : MÜSST IHR IMMER DIE NACHRICHTEN, DIE AN ANDERE GEDACHT SIND MITLESEN??Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #78 - erstellt: 13. November 2006
@kirie

wieso fühlst du dich als inderin beleidigt wenn man dich mit einer türkin gleichstellt was hier keiner getan hatSmily "silberblick" du reagierst etwas hart.hast du was gegen türken es hört sich nähmlich gerade so an als ob türken was schlechteres als inder wären was aber absolut nicht der fall ist ok jeder mensch hat seine guten und seine schlechten seiten ob nun türke inder oder sonst was ok. außerdem der großteil der araber ist asiatisch genauso wie der großteil der türkei auch deswegen hab ich von ähnlichkeit gesprochen aber wenn du es als beleidigung empfindest das ich inder mit türken und araber vergleiuche dann tuts mir leid aber du musst lernen dich etwas rücksichtsvoller auszudrücken denn bei deinem letzten post könnte man wirklich annehmen du hast was gegen türkenSmily "tutmirleid" ich habe nicht gesagt das inder genau wie türken oder araber aussehen ich sagte das da eine kleine ähnlichkeit vorhanden ist vor allem bi den nordindern den hellen indern. also ich glaube nicht das wenn zb salman khan mal in der stadt hier unterwegs wäre und nicht weltberühmt wäre jemand gleich auf anhieb wissen würde das er inder ist. er könnte zb genauso gut araber oder tüke sein das meine ich.der klassiche standard inder hin´gegen sieht total anders aus der hat nichts mit arabern und türken gleicg´h die standard inder die sehen wirklich total anders aus schon viel eher wie die leute aus sri lanka. aber die hellen inder haben durchaus ähnlichkeit mit einigen arabern und einigen türken wenn auch wenig aber wie gesagt falls du das als beledigung empfindest dann tuts mir leid!!!

nach oben


Beitrag #79 - erstellt: 13. November 2006
@siva *gg*na es funktioniert aber bestens@diskussion Smily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #80 - erstellt: 14. November 2006
@Kirie: du bist ja wirklich ganz schön rebellisch (aber nicht rebellischer als ichSmily "tongue" ), joa also ich würd mich auch komisch fühlen wenn ich meinen partner nicht selbst auswählen dürfte , aber da ch ein Mann bin , wird es bei mir wohl nicht dazu kommen, Smily "smilesmile"

hä?! was soll das denn heißen?! das frauen ma wieder weniger rechte haben oder wie?!??!!!

@bluueigt: bad boy mit herz, ok, das hört sich an als ob ich n Schlägertyp bin oder so, nee ich bin ein artiger ,fleißig lernender gebildeter , auf mama hörender Boy ^^

*lol* oh wie süß! Smily "thanks"



@alle : MÜSST IHR IMMER DIE NACHRICHTEN, DIE AN ANDERE GEDACHT SIND MITLESEN??Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"[/quote]

jap *kopf-nick*

---
nach oben


Beitrag #81 - erstellt: 14. November 2006
@BLUUEIEGHT. NEIN ; ICH MEINTE bei mir wird meine Partnerin net ausgesucht, weil ich kein mädel bin, das ist Fakt.

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #82 - erstellt: 14. November 2006
Zitat von Siva:
@BLUUEIEGHT. NEIN ; ICH MEINTE bei mir wird meine Partnerin net ausgesucht, weil ich kein mädel bin, das ist Fakt.


d.h du nimmst das selbst in die hand?! (und wie das is fakt: ich kenn genügend andere jungs die durch ihre eltern mit ind. mädels verkuppelt wurden)Smily "tutmirleid"

---
nach oben


Beitrag #83 - erstellt: 15. November 2006
naja , ich meinte nur, dass es nicht so tragisch wäre wenn ich meine Freundin selebr aussuche^^

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #84 - erstellt: 15. November 2006
aso ok! Du meinst jetzt für deine eltern was?! muss dir zustimmen bei meinen eltern is das genauso!Smily "wink"

---
nach oben


Beitrag #85 - erstellt: 15. November 2006
joa!!``

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #86 - erstellt: 16. November 2006
Das Thema Inderin und Deutscher:
Ich habe vor zwei Woche etwa Geeta kennengelernt. Eine bekannte von mir wusste, dass cih so ein kleiner Indienfreak bin und sie hat gemeint, sie würde eine Inderin kenne, die hier in Deutschland lebt. In den Herbstferien habe ich sie mit meiner Freundin besucht. Sie ist mit einem Deutschen verheiratet.
Die beiden haben hinduistisch in Indien und kirchlich in Deutschland geheiratet. Sie ist jetzt drei Jahre hier und sprich schon sehr gut Deutsch. Sie hat erzählt ihre Eltern hätten nach einigem Hin und Her die Ehe doch toleriert, nachdem sie ihren Zukünftigen kennengelernt hatten. Aber ich denke, dass es auch Familie gibt, die strikt dagegen wären, wie Chandini gesagt hat, es gibt eben solche und solche. Jedenfalls fand ich Geeta nett und sie hat uns wieder eingeladen,Smily "smilesmile" weil sie sich hier in Deutshcland so einsam fühlt. Sie meinte es ist genau das gegeteil von Indien.

---
Wenn ich gewusst hätte wie schwer es ist deine Hand loszulassen, hätte ich sie niemals berührt
nach oben


Beitrag #87 - erstellt: 16. November 2006
Ich hätte kein Problem mit nen Inder zusammen zu sein, wenn man sich wirklich liebt ist es doch schließlich egal wo man herkommt, da sind andere Sachen wichtiger.
Habe mich jetzt auch in einen aus Pakistan verliebt, glaube aber dass da leider nix draus wird.

---
~ CLOSED ~~ CLOSED ~~ CLOSED ~~ CLOSED ~~ CLOSED ~~ CLOSED ~
nach oben


Beitrag #88 - erstellt: 16. November 2006
warum den nicht ? PanjabiPuja

---
http://namastebollywood.plusboard.de/
nach oben


Beitrag #89 - erstellt: 16. November 2006
@miay ... ja da versteh ich geeta...in indien ist immer volles haus...da ist vom großvater bis zum enkel alles versammelt + tanzen, onkel, cousins, cousinen u was sonst noch so da ist...da hast du keine zeit einsam zu sein weil imemr was los ist...es muss krass sein für sie ...u für viele andere auch va weil die europäer doch eher verschlossen sind ... speziell deutsche u ösis Smily "silberblick"

---
nach oben


Beitrag #90 - erstellt: 17. November 2006
Zitat von singh:
warum den nicht ? PanjabiPuja


Naja, ich glaube halt nicht dass er auch was von mir will, er ist zwar immer total nett und lieb zu mir, aber wenn er was von mir wöllte hätte er doch bstimmt was gesagt, oder?
Da sind immer nur so andeutungen, weiß ja nicht ob die ernstgemeint sind.

---
~ CLOSED ~~ CLOSED ~~ CLOSED ~~ CLOSED ~~ CLOSED ~~ CLOSED ~
nach oben


Beitrag #91 - erstellt: 17. November 2006
du weist aber schon das jungs schüchtern und sich nicht trauen den ersten schritt zu machen also eher selten
und wen er so andeutungen macht könnte er schon etwas von dir wollen sonst würde er dich ignorieren oder kumpel haft sein

---
http://namastebollywood.plusboard.de/
nach oben


Beitrag #92 - erstellt: 17. November 2006
@chandini: Ich weiß, sie hat auch erzählt, dass sie es traurig fand, dass zu ihrer indischen Hochzeit nur 700 Leute kamen. ich saß du und dachte mir erst mal? Hast du jetzt richtig gehört? Sie meinte 2000 wären so DurchschnittSmily "silberblick" Am Anfang ist ihr das Ienleben voll schwer gefallen, und sie meinte ganz entsetzt, sie weiß nciht einmal wie viele kleine Kinder in ihrer Straße wohnen!!!
Sag mal, warst du schon mal in Indien?

---
Wenn ich gewusst hätte wie schwer es ist deine Hand loszulassen, hätte ich sie niemals berührt
nach oben


Beitrag #93 - erstellt: 17. November 2006
@miay nein noch nicht, leider ... aber es wird langsam fällig *gg*
@hochzeit: also es ist bei indern unterschiedlich @ wieviele leute kommen ... bei manchen sind es ganz wenige u bei anderen eben mehrere tausend... bei jüdischen hochzeiten hat man ja oft so um die 500 gäste ... mir wurde nschon 2000 angedroht *gg*

---
nach oben


Beitrag #94 - erstellt: 18. November 2006
Dir???? Mal ganz langsam: HÄÄÄÄ Willst einen Inder heiraten oder was?

---
Wenn ich gewusst hätte wie schwer es ist deine Hand loszulassen, hätte ich sie niemals berührt
nach oben


Beitrag #95 - erstellt: 18. November 2006
@Miay: sie is doch verlobt mit einem inder.... stimmts, chandni? oder hab ichs falsch verstanden? Smily "wink"

---
nach oben


Beitrag #96 - erstellt: 18. November 2006
@Kaanjalijol Smily "smilesmile" Smily "rotwerd" Smily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #97 - erstellt: 18. November 2006
Wer könnte daraus noch ein "nein" lesen...Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #98 - erstellt: 18. November 2006
@vanhi ich weiß nicht was du meinst Smily "dumdidum"

---
nach oben


Beitrag #99 - erstellt: 19. November 2006
Alles klar, jetzt blicke ich durch????

---
Wenn ich gewusst hätte wie schwer es ist deine Hand loszulassen, hätte ich sie niemals berührt
nach oben


Beitrag #100 - erstellt: 19. November 2006
lol@miay Smily "smilesmile"

---
nach oben
Produktempfehlungen

1 2 3 4
Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen