Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Kajol hatte eine Fehlgeburt?

Seite 1 von 2 | »»
Thema: Kajol hatte eine Fehlgeburt?
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 05. September 2006
also irgendwo hab ich gelesen das Kajol ihr kind verloren hat!^^aber es stand auf englisch,und deswegen habe ich es nicht richtig verstanden, ich wusste gerne ob des gerücht stimmt ...??

---

Tangruppe Hindi Steps
[://Sanjana @Bollycaro, Riya @bollyduygu, Anjali @milana//:]4Ever
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 05. September 2006
ja das stimmt. darüber steht mehr in kajol-thread drin.

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 05. September 2006
die arme...sie tut mir voll leid...^^*wein*^^

---

Tangruppe Hindi Steps
[://Sanjana @Bollycaro, Riya @bollyduygu, Anjali @milana//:]4Ever
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 05. September 2006
Oh nein das tut mir auch leid
so was zieht mich runter

---
http://namastebollywood.plusboard.de/
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 05. September 2006
Ohh..Die Arme..Wann hatte sie denn die Fehlgeburt? *im Kajol Thread guck*

---
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 06. September 2006
hier stehts
http://www.bollywood-forum.de/forum/view/736/page/9.html

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 06. September 2006
und hier nocheinmal Smily "smilesmile"

Ajay Devgan und Kajol sind die stolzen und glücklichen Eltern eines gesunden, mittlerweile schon fast 2 Monate alten Mädchens. Das Baby wurde am Montag den 20. April 2003 im Breach Kankenhaus in Mumbai geboren. Ajay ist vollkommen entzückt von dem neuen Familienmitglied, und zum ersten Mal überhaupt hatte er sich wohl eine Pause von 15 Tagen vom Filmgeschäft genommen. "Ich möchte all meine Zeit mit dem Baby und Kajol verbringen", so Ajay. Für das Paar ist die Geburt ihrer Tochter in der Tat ein sehr bedeutendes Ereignis, besonders nach der tragischen Fehlgeburt, die Kajol letztes Jahr wiederfahren war. "Das Baby ist wunderschön. Ich schaue es die ganze Zeit an", so der glückliche Vater aufgeregt.
Kajol und Ajay, die beide aus Filmfamilien stammen, heirateten 1998. Kajol ist die Tochter der berühmten Schauspielerin Tanuja und Ajay der Sohn des Kampfmeisters Veeru Devgan.
Wir wünschen der glücklichen Familie alles Gute für die Zukunft

nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 06. September 2006
ohhhhhhhhhhhhhhhhh Smily "tutmirleid" Smily "tutmirleid"
ich liebe diese frau war das auch der grund für die lange pauSe??

---


My New Creation - My New Star... Katrina Kaif!!
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 06. September 2006
Wow sie tut mir echt leid eine Fehlgeburt ist bestimmt nicht leicht zu verkraften, aber jetzt hat sie ne süße tochter ist doch schön (das mit der tochter), weiß jemand in welchem monat sie war?

---

komm auf meine Homepage
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 06. September 2006
Was?Sie hatte eine Fehlgeburt?Die Arme,mir tut sie auch Leid.Smily "tutmirleid"

---
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 06. September 2006
ohh neeiin die arme das ist richtig schlimm für eine mutter ihr kind zu verlieren manche frauen haben sich sogar das leben deswegen genommen daran sieht man wie stark diese frau ist ***RESPEKT*** und dann macht sie noch filme.....

---

Meine Crea.
Bin net mehr sooft On
Unsere Contestseite, wir freuen uns über Anmeldungen
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 08. September 2006
es ist zwar eine phrase, aber trotzdem trifft doch ganz oft der spruch zu - wer in der öffentlichkeit auffällig gut gelaunt wirkt und viel lacht trägt oft ganz viel kummer mit sich herum - vielleicht möchte sie nicht darauf angesprochen werden denn ich könnte mir denken dass es schon schwer genug für eine werdende mutter die sich auf das kind freut, ist, wenn sie ihr kind verliert, und wenn dann auch noch alle paar minuten ein reporter kommt und einen darauf anspricht und sein beileid ausspricht (was natürlich in dem moment nicht böse gemeint ist sondern ja eigentlich ganz gegenteilig wirken soll) zieht einen das bestimmt noch weiter runter. Smily "tutmirleid"

---
Optimismus bedeutet NICHT, das zu erwarten was UNMÖGLICH ist,
sondern das was MÖGLICH ist, zu ÜBERSEHEN...! ;-)
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 08. September 2006
Verspekuliert Euch mal nicht. Es gibt nämlich auch Frauen die das gut wegstecken und Kajol war vorher schon eine Frohnatur und voller Energie. Smily "wink"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 08. September 2006
ja aber es ist doch trotzdem schlimm sein kind zu verlieren, oder etwa nicht?

---

komm auf meine Homepage
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 08. September 2006
@Rajol: etwas anderes habe ich nicht behauptetSmily "smile"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 08. September 2006
@nike: ja, aber für mich hat es sich so angehört als ob das für sie nicht schlimm gewesen ist! aber ich hab dich ganz sicher missverstanden!!Smily "smilesmile"

---

komm auf meine Homepage
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 08. September 2006
@Rajol: ganz sicherSmily "smilesmile"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 08. September 2006
dann is ja gut! Smily "top" Smily "smile"

---

komm auf meine Homepage
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 08. September 2006
Huch, das hab ich nicht gewusst. Bin gerade etwas sprachlos und find das total traurig. Dann find ich es toll, dass wenigstens das zweite Kind gesund ist. Ist vielleicht ein kleiner Trost.
Ciao. lg

---
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 08. September 2006
Soweit ich informiert bin, war es eine Eileiterschwangerschaft. Das bedeutet leider, daß man nicht nur sein Kind verliert (wenn auch in einem sehr frühen Stadium) sindern auch einen operativen Eingriff, um die Schwangerschaft zu beenden. Smily "seufz"

---
nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 08. September 2006
@cercal das hab ich jetzt nicht verstanden???Smily "smilesmile" Eileiterschwangerschaft hör ich zum ersten mal, obwohl ich schon diese "...Kunde" in Bio hatte (und war ziemlich gut drinSmily "silberblick" )

---
David Villa & Iker Casillas (L)
nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 08. September 2006
meine mutter hatte auch eine eileiter schwangerschaft also um das kind zu bekommen muss man einen Kaiseschnitt mach(ist ein schnitt am unterleib) und bei so einer schwangerschaft kann die mutter auch sterben das ist sehr schlimm stellt euch mal vor das kajol getsorb... ich kannnes nicht mal aussprechen deneken wir lieber nicht daran ok?

---

Meine Crea.
Bin net mehr sooft On
Unsere Contestseite, wir freuen uns über Anmeldungen
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 08. September 2006
Also meine Tante hatte auch einmal eine Fehlgeburt...Aber sie hat es verkraftet und hat jetzt zwei gesunde Kinder..Meine süße cousine Janine (8) und meinen cousin Armando (11)...Bin ich froh,das Kajol nichts passiert ist,aber mir tut das natürlich sehr leid..Umso mehr freue ich mich,das sie jetzt eine gesunde Tochter hat.

---
nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 09. September 2006
Oh, das hab ich auch nicht gewusst :-(

Natürlich ist sowas hart, aber gerade wenn man schon Kinder hat, muss man stark sein und kann sich nicht verkriechen..

Übrigens find ich es nach so einem Satz ... wenn man ---> ^^ Smily "smilesmile" Smily "top"

Smily "nichtgut"

nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 13. September 2006
Zitat von kajol92:
@cercal das hab ich jetzt nicht verstanden???Smily "smilesmile" Eileiterschwangerschaft hör ich zum ersten mal, obwohl ich schon diese "...Kunde" in Bio hatte (und war ziemlich gut drinSmily "silberblick" )

Na, dann will ich den Bio-Unterricht mal erweitern. Wenn sich das befruchtete Ei nicht in der Gebärmutter einnistet, sindern bereits im Eileiter, nennt man das eine Eileiterschwangerschaft. Das Kind kann nicht ausgetragen werden, weil der Eileiter nichts weiter ist als ein dünner Schlauch, der zur Gebärmutter führt. Irgendwann wird der Fötus zu groß und sprengt den Eileiter auf. Dann landet alles in der Bauchhöhle, und das kann dann richtig übel werden.
Ich habe hier mal eine Zeichnung geparkt, für alle Interessierten.
http://i73.photobucket.com/albums/i223/cercal1/29-eileiter.gif

---
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 28. September 2006
ich hatte mal einen zeitungsbericht darüber im internet gefunden, leider weiß ich nicht mehr wo, aber da hat kajol gesagt das es sehr weh getan hat das kind zu verlieren oder so was ähnliches.

---
Indien



Hilfe
nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 29. September 2006
ja des kann man ja gut verstehen...*heul*

---

Tangruppe Hindi Steps
[://Sanjana @Bollycaro, Riya @bollyduygu, Anjali @milana//:]4Ever
nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 29. September 2006
ich wünsche ihr sehr das sie das gut bearbeitet denn so was kann vieles auslösen........................Smily "tutmirleid"

---
nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 29. September 2006
Das habe ich nicht gewusst.
Ich hoffe das sie so stark ist und es gut verkraftet.
Smily "tutmirleid"

---
Unvergessen Nike du hinterlässt ein Mega Loch
nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 29. September 2006
Ohh jaa das ist schlimm ein Kind zu verlieren hab auch schon ein Kind verloren Ich war im 5ten monat schwanger!!! Es ist das schlimmste was einer Frau passieren kann!

---


Lg Cya
nach oben


Beitrag #31 - erstellt: 10. Oktober 2006
ich hab dan bericht gefundenSmily "smilesmile":
We have lost our baby: Ajay Devgan ..

MUMBAI: Bollywood actress Kajol's eight week old foetus, which was lodged in a precarious position, was surgically removed in an emergency operation in Breach Candy hospital in Mumbai. She was discharged from the hospital on Monday afternoon.

Kajol is back at her Juhu home. On being contacted, she said she was feeling "tired but otherwise fine". Husband Ajay Devgan said he would ensure that she would get the fortnight's bed rest which doctors have advised.

Ajay added, "Yes, we have lost our baby but we have no regrets. It was an ectoscopic pregnancy. Kajol's life was in danger. As soon as the doctors informed us that they would have to operate, we both gave them the go-ahead."

Doctors have emphasised that Kajol is capable of conceiving a child in the future. "Kajol is fine," Ajay said. "Of course, both of us were thrilled when we learnt of the pregnancy following a blood test. Still, if not today, tomorrow we will look forward to starting a family."

About 20 days ago, the Devgans had learnt that Kajol was six weeks pregnant. "Our joy knew no bounds," Ajay recapitulated. On Friday last, Kajol complained of acute pain and had to be rushed around 1 am to Breach Candy Hospital.

Devgan said it was the kind of pregnancy which medical experts at the hospital have pointed out was found in one in 400 cases. Now there is a sense of calm after the loss. As Kajol said stoically, "Everyone in our families has been so supportive and concerned that I feel okay. Now, I just have to take it easy for a while and return to normal."

Ajay said, "Kajol will be back on her feet before you know it. We're happy together, and that's all that matters."

Source : Times Of India .


Kajol loses baby but is safe and sound

Actress Kajol survived an ectopic pregnancy. The actress who was eight weeks pregnant had to get the foetus surgically removed on Monday night, after she was rushed to the Breach Candy Hospital, Mumbai after complaining of acute pain in the stomach at 1 am.

Ectopic pregnancy can at times even be fatal as it can never proceeed till the final stages and causes the falopean tube to rupture, resulting in internal bleeding and even death at times. We are glad Kajol survived this. The actress is recuperating at present. We wish her and hubby Ajay, all the strength emotionally and physically in her recovery.

Source : CineTalkies


Kajol has a miscarriage

Kajol, who was admitted to the Breach Candy Hospital for a routine check-up, was elated when she learnt about her pregnancy. Unfortunately her happiness was short-lived! A few days back she complained of an acute pain in her stomach. Hubby Ajay Devgan rushed her to the hospital once again. Doctors after inspecting her declared it to be a case of ectoscopic pregnancy that had the mother's life in danger. Kajol and Ajay agreed to go ahead with the operation immediately. Kajol is fine now. "Kajol and I are happy together. We could always start a family later!" Ajay said.

Courtesy : B4UTV

bitte schönSmily "thanks"

---
Indien



Hilfe
nach oben


Beitrag #32 - erstellt: 10. Oktober 2006
hier ist die übersetzung (zwar mehr schlecht als recht aber man verstehts eigentlichSmily "smilesmile")

Wir haben unser Baby verloren: Ajay Devgan.. MUMBAI: Bollywood-Schauspielerin Kajol acht Woche alter Fötus, der in einer unsicheren Position untergebracht wurde, wurde chirurgisch in einer Notoperation im Bruch-Süßigkeiten-Krankenhaus in Mumbai entfernt. Sie wurde vom Krankenhaus am Montagsnachmittag entlassen. Kajol ist zurück an ihrem Juhu nach Hause. In Verbindung gesetzt, sagte sie, dass sie sich "müde, aber sonst fein" fühlte. Mann Ajay Devgan sagte, dass er sicherstellen würde, dass sie den Bettrest der vierzehn Tage bekommen würde, den Ärzte empfohlen haben. Ajay trug bei, "Ja, haben wir unser Baby verloren, aber wir haben keine Reue. Es war eine ectoscopic Schwangerschaft. Das Leben von Kajol war in Gefahr. Sobald die Ärzte uns informierten, dass sie würden funktionieren müssen, gaben wir beide ihnen den Menschen mit Unternehmungsgeist." Ärzte haben betont, dass Kajol dazu fähig ist, sich ein Kind in der Zukunft vorzustellen. "Kajol ist fein," sagte Ajay. " Natürlich wurden wir beide erschauern lassen, als wir von der Schwangerschaft im Anschluss an eine Blutprobe lernten. Und doch, wenn nicht heute Morgen werden wir uns darauf freuen, eine Familie anzufangen. "Vor ungefähr 20 Tagen hatte der Devgans erfahren, dass Kajol sechs schwangere Wochen war. "Unsere Heiterkeit wusste keine Grenzen," wiederholte Ajay kurz. Am Freitag letzt beklagte sich Kajol über den akuten Schmerz und musste ungefähr um 1 Uhr getrieben werden, um Süßigkeiten-Krankenhaus Durchzubrechen. Devgan sagte, dass es die Art der Schwangerschaft war, auf die medizinische Experten im Krankenhaus hingewiesen haben, wurde in einem in 400 Fällen gefunden. Jetzt gibt es einen Sinn der Ruhe nach dem Verlust. Weil Kajol stoisch sagte, "ist Jeder in unseren Familien so unterstützend und betroffen gewesen, dass ich mich o.k. fühle. Jetzt muss ich es gerade leicht eine Zeit lang nehmen und zu normal zurückkehren." Ajay sagte, "Kajol wird zurück auf ihren Füßen sein, bevor Sie es wissen. Wir sind zusammen glücklich, und es ist alles, dass das von Bedeutung ist." Quelle: Zeiten Indiens. Kajol verliert Baby, aber ist heile und gesunde Schauspielerin Kajol überlebte eine ectopic Schwangerschaft. Die Schauspielerin, die acht schwangere Wochen war, musste den Fötus chirurgisch Montag nacht entfernen lassen, nachdem sie zum Bruch-Süßigkeiten-Krankenhaus, Mumbai nach dem Murren über den akuten Schmerz im Magen um 1 Uhr getrieben wurde. Ectopic-Schwangerschaft kann zuweilen sogar tödlich sein, weil es nie proceeed bis zu den Endstufen kann und die falopean Tube veranlasst, zu brechen, auf innere Blutung und sogar Tod zuweilen hinauslaufend. Wir freuen uns, dass Kajol das überlebte. Die Schauspielerin erholt sich zurzeit. Wir wünschen sie und Ehemann Ajay, die ganze Kraft emotional und physisch in ihrer Wiederherstellung. Quelle: CineTalkies Kajol hat eine Fehlgeburt Kajol, der zum Bruch-Süßigkeiten-Krankenhaus für eine alltägliche Überprüfung zugegeben wurde, wurde begeistert, als sie über ihre Schwangerschaft lernte. Leider war ihr Glück kurzlebig! Ein paar Tage zurück beklagte sie sich über einen akuten Schmerz in ihrem Magen. Ehemann Ajay Devgan trieb sie zum Krankenhaus wieder. Ärzte nach dem Kontrollieren von ihr offen erklärt es, um ein Fall der ectoscopic Schwangerschaft zu sein, die das Leben der Mutter in Gefahr hatte. Kajol und Ajay waren bereit, mit der Operation sofort weiterzumachen. Kajol ist jetzt fein. "Kajol und ich sind zusammen glücklich. Wir konnten immer eine Familie später anfangen!" Ajay sagte. Höflichkeit: B4UTV

---
Indien



Hilfe
nach oben


Beitrag #33 - erstellt: 10. Oktober 2006
@ xXAnjaliXx danke für die Info Smily "dankedankedanke" Smily "thanks"

---

komm auf meine Homepage
nach oben


Beitrag #34 - erstellt: 11. Oktober 2006
bitteSmily "smilesmile"
find das voll schlimm das sie in lebensgefahr war *wein* damals wusste ich noch gar nichts von ihr

---
Indien



Hilfe
nach oben


Beitrag #35 - erstellt: 11. Oktober 2006
oh mein gott !!
das war sicher nicht leicht für die arme !!¨
gott sei dank lebt ie noch und hat eine gesunde und wunderschöne tochter !

---
Li£be Grü$$£ an amritaarora & SrkAsh4ever
nach oben


Beitrag #36 - erstellt: 11. Oktober 2006
genau! immer schön positiv denken! (der satz kommt mir bekannt vorSmily "silberblick")

---
Indien



Hilfe
nach oben


Beitrag #37 - erstellt: 11. Oktober 2006
tja lieber optimistisch als pessimistisch !!Smily "smilesmile"

---
Li£be Grü$$£ an amritaarora & SrkAsh4ever
nach oben


Beitrag #38 - erstellt: 11. Oktober 2006
lol genauSmily "baetschbaetsch"
aber jetzt besser zurück zum themaSmily "smilesmile"

---
Indien



Hilfe
nach oben


Beitrag #39 - erstellt: 11. Oktober 2006
ja !!sonst kriegen wir noch ärger ..Smily "thanks"

---
Li£be Grü$$£ an amritaarora & SrkAsh4ever
nach oben


Beitrag #40 - erstellt: 06. November 2006
Ich hab erst vor kurzem von Kajols Fehlgeburt erfahren. Das ist echt schrecklich... wenn ihr etwas passiert wäre... das will man sich garnicht vorstellenSmily "furchtbartraurig"
Ich glaub deshalb hat sie diese Pause gemacht... passt mit dem Datum zusammen.
Aber jetzt ist sie ja wieder da und es geht ihr besser denn jeSmily "smilesmile"

---

karma is a bit** only if you are
nach oben


Beitrag #41 - erstellt: 06. November 2006
Zitat von shilpa08:
Ich hab erst vor kurzem von Kajols Fehlgeburt erfahren. Das ist echt schrecklich... wenn ihr etwas passiert wäre... das will man sich garnicht vorstellenSmily "furchtbartraurig"
Ich glaub deshalb hat sie diese Pause gemacht... passt mit dem Datum zusammen.
Aber jetzt ist sie ja wieder da und es geht ihr besser denn jeSmily "smilesmile"

Ja kann sein,a ber ich denke die pause hat sie vor allem für ihre tochter gemacht, findste nicht? Smily "smilesmile"

---

komm auf meine Homepage
nach oben


Beitrag #42 - erstellt: 06. November 2006
ja die pause hat sie wegen und für ihre tochter gemacht und auch ein wenig (glaube ich) wegen der fehlgeburt, weil ihr letzter film war ja 2001 und nysa ist erst 2003 geboren aber die fehlgeburt war 2002, also passen würde es, zumindest mit dem einen jahr, schon

---
Indien



Hilfe
nach oben


Beitrag #43 - erstellt: 06. November 2006
@Rajol
Glaub ich auchSmily "smile"
Ich find das total süß von Kajol, dass sie für ihre Familie auf die Karriere verzichtet hatSmily "top"
Aber zum Glück nicht für immer!!! Smily "smilesmile"

---

karma is a bit** only if you are
nach oben


Beitrag #44 - erstellt: 07. November 2006
@ shilpa08
Ja , find ich auch voll süß! Smily "smilesmile" Smily "top"

---

komm auf meine Homepage
nach oben


Beitrag #45 - erstellt: 15. Dezember 2006
Zitat von shilpa08:
@Rajol
Glaub ich auchSmily "smile"
Ich find das total süß von Kajol, dass sie für ihre Familie auf die Karriere verzichtet hatSmily "top"
Aber zum Glück nicht für immer!!! Smily "smilesmile"


Sie hat gesagt, für sie war das gar kein großer verzicht. sie vermisst das schauspielern nicht und sie vermisst es auch nicht filme zu drehen aber sie hat auch gesagt, das sie nie ganz aufhören wird zu schauspielern, dafür hat sie zu viele freunde im filmgeschäftSmily "smilesmile"

---
Indien



Hilfe
nach oben


Beitrag #46 - erstellt: 15. Dezember 2006
das ist ja sehr schade für kajol hoffentlich hat sie das gut überwinden!

---
nach oben


Beitrag #47 - erstellt: 27. Dezember 2006
in dem jahr stand viel darüber in den indischen zeitungen. durch meine tante habe ich eine artikel, mal sehen ob ich sie mal einscannen kannSmily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #48 - erstellt: 27. Dezember 2006
mach dasSmily "thanks"
ich hab sie ja schon gesehen aber die anderen wollen sie bestimmt auch habenSmily "smilesmile"

---
Indien



Hilfe
nach oben


Beitrag #49 - erstellt: 27. Dezember 2006
au ja mach mal bitte *freu* Smily "smilesmile" Smily "top"

---

komm auf meine Homepage
nach oben


Beitrag #50 - erstellt: 08. Februar 2007
Das mit der Fehlgeburt hab ich gar nicht mitgekriegt, oh mein Got, die Arme...Ich fang gleich an zu heulen.

nach oben
Produktempfehlungen

1 2
Thema geschlossen
Dieses Thema wurde geschlossen!

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen