Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Chokher Bali

Seite 1 von 2 | »»
Thema: Chokher Bali
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 07. Mai 2006
So, nachdem ich mir nach etlichen Empfehlungen diesen Film mal angeschaut habe, will ich auch mal meine Meinung los werden.

Hier erst mal eine Zusammenfassung (geklaut von Marco Smily "smilesmile" )
Kalkutta zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Der Medizinstudent Mahendra (Prasenjit Chatterjee) und sein Jugendfreund, der Poet Behari (Tota Roy Chowdhury), lehnen eine Heirat mit der Landschönheit Binodini (Aishwarya Rai) ab. Sie heiratet stattdessen Bipin, der ein Jahr später verstirbt. Die junge Witwe kommt als Dienerin ins Haus von Rajlakshmi (Lily Chakravarty), der Mutter von Mahendra. Der Sohn ist inzwischen verheiratet mit der naiven Ashalata (Raima Sen). Die freundet sich schnell mit Binodini an und ahnt nicht, dass Binodini ebenso schön wie gefährlich ist. Will sie Rache? Will sie Rebellion oder nur Sex? Jedenfalls verführt sie unverholen Mahendra, der willig auf die Avancen eingeht ...
Quelle

Dies ist ein bengalischer Film nach einem Roman von Shri Rabindranath Tagore aus dem Jahre 1901-02 und spiegelt die Gesellschaft der damaligen Zeit wieder. Der Film ist dann auch mehr Kunst als Kommerz, was es dem typischen Bollywood-Publikum schwer zugänglich machen dürfte. Wer aber langsame Literaturverfilmungen mag, dem wird er gefallen.

Ich selbst fand den Anfang recht mühsam, aber er wurde dann mit der Zeit besser. Es gibt keine Action, keine große Liebe, alles ist sehr gemächlich. Es gibt keine Tanzszenen und Gesang gibt es nur ansatzweise von Aish und Raima.

Aish ist dann auch der Höhepunkt diesen Films (und das sage ich als jemand, der die Frau nun gar nicht leiden kann). Sie spielt wirklich gut, genauso wie Raima. Die restlichen Darsteller sind alle mittelmäßig bis gut.

Insgesamt kann ich den Film nur Leuten empfehlen, die Kunstkino und Literaturverfilmungen mögen. Alle anderen dürften sich zu Tode langweilen. Mir gefiel er ganz gut. Er wird garantiert nicht einer meiner Lieblingsfilme, aber ansehen kann man ihn sich Smily "smilesmile"

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 08. Mai 2006
Also ich bin bei dem Film eingeschlafen.Habe das Ende also nicht mitbekommen. Und ich habe auch keinen zweiten Versuch gestartet ihn zu schauen,da ich schon alles was ich gesehen habe sehr langweilig fand. Und das soll schon was heißen,immerhin fand ich Raincoat z.B. richtig gut.
Also meine MeinungSmily "nichtgut"

nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 08. Mai 2006
naja so wie Djarmila schon sagte der film ist eine literaturverfilmung....
also schon etwas eigenwillig aber dennoch sehr schön nur muss einem sowas eben liegen...
Ich hab den film auch gesehen und finde ihn auch ganz schön zwar etwas schwerer stoff meines erachtens und daher schon mal nicht für jedermann geeignet aber aish spielt wirlich sehr sehr gut und ich bin auch net unbedingt ein fan von ihr...

nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 08. Juni 2006
also ich mir den film umbedingt anschauen.obwolh er "schwerer stoff" ist wie indira sagt ist.aber da ich aishfan bin und mir jeden film mit ihr anschaue muss es auch choker bali sein.

---
Es ist unmöglich,aber machbar.

nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 08. Juni 2006
Ich wollte ihn schon die ganze Zeit gucken.
Aber jedesmal wird mir gesagt.
"Komm nimm dir für's wochenende lieber ein besseren mit, der is langweilig"
Naja, aber dieses Wochenende...hhhmm mal sehen.
Wenn ich nix anderes finde, dann nimm ich den endlich mit ^^

---
Wir haben verlernt, die Augen auf etwas ruhen zu lassen, deshalb erkennen wir so wenig...
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 08. Juni 2006
langweilig ist er nicht... aber ich hab ihn auch im original gesehen .. ab ihn zwar auf deutsch auch mittlerweile aber noch nicht angeschaut ... bisher eher wenig zeit dazu und den film kenn ich ja eh schon .. aber ich fand den film hald im original etwas schierig nicht vom englischen her einfach so das ganze zu verstehen...

nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 09. Juni 2006
naja also der inhalt hört sich sehr interessant an,aber auf molodezhnaja hat er ne ziemlich schlechte bewertung bekommen.bei so einem film soll des schon was heissen.er soll furchtbar langweilig,kalt und total trocken sein.und ich wollt ihn mir erst bei karstadt kaufen.nun gut,vielleicht leih ich ihn mir ja mal aus.

---
Es ist unmöglich,aber machbar.

nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 15. Juni 2006
Chokher Bali ist nicht mein FallSmily "nichtgut" Smily "nichtgut"
Er hat nichts was ich an Bollywood liebe.

---
Bollywood macht Glücklich

Es gibt ja Tage, da denkt man,
die Welt ist verkommen und schlecht-
dann schaue ich einen Bollywood
Film und drei Stunden später glaube
ich wieder das Gute im Menschen.
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 23. Juli 2006
Also ich hab mir den Film von drei tagen angesehen und kann nur bestätigen das der Film nicht für jeden ist… da er alles andere als ein "richtiger" Bollywood- Film ist. Alles ist ein bisschen ruhiger, die Gefühle werden nicht offensichtlich gezeigt und am Anfang ist es ein bisschen anstrengend mitzukommen, aber da ich ein Fan von sagen wir mal “leisen” aber dennoch starken und anspruchvollen Filmen bin, hat mir der Film sehr gut gefallen.
Aish spielt wirklich ausgezeichnet (mag sie eigentlich auch nichtSmily "smilesmile" )

---
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 23. Juli 2006
Kein Wunder, dass er nicht wie ein Bollywoodfilm ist, wo er ja kein Bollywoodfilm ist!!!!!!! Smily "smilesmile" Nicht alles aus Indien ist ja automatisch Bollywood, ne! Chokher Bali ist ein Bengalifilm!!!
Ich fand ihn auch anspruchsvoll und vieles von dem was hier schon gesagt wurde, aber trotzdem echt sehenswert. Ash ist grandios!!! Und optisch fand ich ihn auch ansprechend.
Ich will allerdings auch immer die ganze Bandbreite von dem sehen was ein Land filmisch zu bieten hat. Denke daher auch, dass für SingTanzIchBinSoFröhlichFilmFans dieser hier eher nix ist.

nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 23. Juli 2006
Ich hab irgendwo gelesen das er im Dezember auf VOX laufen soll (hab nur leider vergessen wo)Smily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 23. Juli 2006
Wo???
Du hast doch geschrieben auf VOX.Smily "silberblick"

---
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 23. Juli 2006
CHOKER BALI 1.9.2006 um 03.45 auf VOX

weiß zwar nicht was du mit dezember hast aber auf vox wird er gespielt -.. und davor kommt james.. zwar alle beide sehr spät aber ich hab ja eh beide auf dvd.. aber wer den noch nicht gesehen hat beide sind sehenswert

nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 24. Juli 2006
Smily "zwinker" werd den film dann im fern angucken
bin zwar kein rießiger ash-fan
aber mich würde der film schon interessieren...bin schon gespannt, ob er mir gefällt

---
.:My Homepage:.

*~*QSQT*~*
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 24. Juli 2006
Aber der läuft ziemlich spätSmily "nichtgut"

---
http://bollywood-challenges.de.tl/Home.htm
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 24. Juli 2006
ja das ist schon ziemlich spät
Smily "wink" aber ich hab da noch ferien *g*

---
.:My Homepage:.

*~*QSQT*~*
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 24. Juli 2006
ich leider nicht mehrSmily "nichtgut"
Ist aber ein Freitag

---
http://bollywood-challenges.de.tl/Home.htm
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 28. August 2006
Ich finde Chokher Bali durchaus gut. Der Regisseur hat das historische Thema gut recherchiert und der Roman ist ziemlich beruehmt. Bei der Auffuehrung in Washingotn DC (Filmfest DC 2005) war der Regisseur selber da, um die nuances zu erklaeren. Aber es stimmt, Chokher Bali ist kein BW Film.

nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 28. August 2006
Der hört sich ja richtig gut an. Ich glaub den muss ich mir auch mal anschauen. Ich glaube den werde ich mir jetzt auch mal sobald ich ihn habe anschauen. Smily "winke"

---
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 02. September 2006
hab ihn mir gerade im frenseh angeschaut und ich weiß nicht ob es daran lag das es schon so spät ist aber meine sis und ich konnten uns nur über den film krank lachen
achja und über aish´s rolle aufregenSmily "nichtgut" die hat sowas von genervt.

naja soo gut fand ich den film nicht aber wie djarmila schon gesagt hat, er ist nix für jedermann

und dann bin ich wohl jederman^^

---


My New Creation - My New Star... Katrina Kaif!!
nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 02. September 2006
Hab den Film gestern bzw heute auch noch gesehen Smily "smilesmile" ...
Fand ihn relativ gut....Aish hat super gespielt genau wie Raima , bei den anderen fand ich Tota Roy Chowdhury noch ganz ok.... Prasenjit Chatterjee war irgendwie zu gefühllos...
Die Handlung selbst fand ich klasse....auch wenn ich hundemüde war....eigentlich immer noch bin Smily "smilesmile" hatte ich nie den Punkt wo ich eingepennt wär.....

nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 02. September 2006
och neiiiiiiiiiin...ich habs verpasst..chokher bali wollt ich unbedingt sehen..aber habe von manchen die den film gesehen haben..gesagt bekommen ...dass der film total langweilig warSmily "tutmirleid"
aber naja..möcht ihn mir gerne auf dvd holenSmily "smilesmile" Smily "smilesmile"

---


BoLlYwOoD macht GlÜcKlIcH!!!
KaJoL & ShAhRuKh Traumpaar4-ever...
Grüße alle meine Buddy´s HEAGGGGDL *knutscha*luv ya all!!!
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 02. September 2006
Wie schon von mir erwähnt ist der Film Kunstkino, und wenn man nun mal keine künstlerisch wertvollen Filme mag......ja, dann ist er wohl langweilig.
Wer aber so eine Art Film mag (und Gott sei Dank scheine ich nicht die Einzige zu sein), der wird auch diesen Film mögen.

Aber wenn du dir nicht sicher bist, kannst du ihn dann nicht erst mal von einer Freundin ausleihen???

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 02. September 2006
also ich habe mir denn heute nacht auf vox angeschaut,ich fand denn auch nicht so toll der war total langweilig naja Smily "nichtgut" Smily "nichtgut"

---

PREITY the Queen of bollywood ;-)
nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 02. September 2006
ich hab da überhaupt nix von kapiertSmily "silberblick"
Ich weiß net was ich von dem halten sollSmily "tutmirleid"

---
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 02. September 2006
ich fand den film sehr gut...ist mal was anderes
aish spielt super und auch die geschichte ist super Smily "top" ...das ist auf jedenfall ein film, den ich nochmal angucken muss, um alles 100% zu verstehen
am anfang haben mich irgendwie die namen total verwirrt *lol*
leider war der film gestern synchronisiert...hab so darauf gehofft, dass der bei vox mit UT kommt...fand die synchro manchmal ziemlich mies Smily "nichtgut"

@annigi ich war auch total müde *g*

---
.:My Homepage:.

*~*QSQT*~*
nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 02. September 2006
ich muß mich da looni anschließen bin eingeschlafen sorry war auch schon spätSmily "winke"

nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 02. September 2006
eingeschlafen?? Vanni
Nein, eingeschlafen bin ich nicht, aber ich muss den mir glaub ich nochmal ansehen

---
nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 02. September 2006
Zitat von LooniMa:
ich hab da überhaupt nix von kapiertSmily "silberblick"
Ich weiß net was ich von dem halten sollSmily "tutmirleid"


da stimm ich dir zu der war total langweiligSmily "silberblick"

nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 02. September 2006
ich fand den nicht so gut voll lnagweilig !!!!

---
nach oben


Beitrag #31 - erstellt: 02. September 2006
ich fand den film auch gut nur das ende fand ich einwenig doof

nach oben


Beitrag #32 - erstellt: 02. September 2006
was ich nicht toll fand das da keine lieder waren

---
nach oben


Beitrag #33 - erstellt: 02. September 2006
naja, der film war ganz ok.
er war meistens ziemlich langweilig und ich hab da auch kaum was kapiertSmily "silberblick"
Und es war blöd, dass da gar keine lieder waren.

Also ich hätte mir die lange Nacht wirklich sparen können und früher ins Bett gehn könnenSmily "smilesmile"

---
Chandus Onkel Chan tanzte Cha Cha Cha mit Chandus Tante Chanda in Chadni Chawk

http://www.bollywood-paradise.net.ms
nach oben


Beitrag #34 - erstellt: 02. September 2006
am anfang haben mich die namen irritiert und das ende fand ich nicht gut. konnte sie sich nicht entscheiden oder hat sie nur mit den gefühlen der anderen gespielt. also irgendwie verstand ich diese binodi nicht. aber egal ich fand den film eher langweilig

---
Kal ho na ho - Lebe und denke nicht morgen
nach oben


Beitrag #35 - erstellt: 02. September 2006
Ich hatte euch ja gewarnt Smily "smilesmile" Das ist Kunstkino und kein Kommerz *lol*

@rani
Das ist das Ding mit Kunstkino....man muss ein bischen länger über den Sinn und die Ausssage solcher Filme nachdenken und ich gestehe, dass ich den Sinn ihres Handelns auch noch nicht komplett verstanden habe.

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #36 - erstellt: 02. September 2006
ist doch etwas unverständlich oder,egal ob kunst oder kommerz. sie hätte das schon etwas klarer ausarbeiten können., wenn es ein buch gibt,steht es da bestimmt besser beschrieben. buchverfilmungen sind immer so eine sache. kann gut gehen aber auch daneben.

---
Kal ho na ho - Lebe und denke nicht morgen
nach oben


Beitrag #37 - erstellt: 07. September 2006
Am Anfang war ich auch etwas irretiert, aber mit der Zeit habe ich mich dann in dem Film einfühlt und dann gings.

Literaturverfilmungen sind halt immer etwas anders als die normalen Filme. Nur das Ende... da war ich auch recht unzufrieden mit. Aber der Autor ja auch Smily "wink"

P.S. Ich habs mir nicht angetan so lange aufzubleiben, hab ihn mir aufgenommen und später bzw. am morgen (james) und am nachmittag (choker bali) angesehen.

---


See ya...
nach oben


Beitrag #38 - erstellt: 27. Oktober 2006
also ich hab ihn auch gesehen...also der anfang war wirklichnen bissel komisch...also der film hat mich sau nachdenklich gemacht.
vorallem wegen dem ende...dachte das sie ihn heiraten wollte,aber dan...
ich weiß nicht
also mir gefallen literaturverfilmungen.(KENNT IHT`R STOLZ&vorurteil)
naja also fand den film eig ganz gut

---
Neu als Chandni.angemeldet
nach oben


Beitrag #39 - erstellt: 05. April 2007
also ich fand den film ziemlich langweilig und werd ihn mir bestimmt nich noch mal angucken. Smily "tutmirleid"

---
nach oben


Beitrag #40 - erstellt: 05. April 2007
Zitat von Sunshine0069:
also ich fand den film ziemlich langweilig und werd ihn mir bestimmt nich noch mal angucken. Smily "tutmirleid"


mir gings genauso!Smily "nichtgut"

---

Dankeschön an BlueNaina für die tolle Sig+Ava :-)
nach oben


Beitrag #41 - erstellt: 30. Mai 2007
also ganz ehrlich gesagt fande ich den film zum schlafen langweilig
hab ihn auf vox gesehen als er nacht um 12 uhr oder sowas kam und vox hätte sich nicht wundern brauchenwenn ihnen die zuschauer vor dem fernseher einschlafen
naja trotz aish fand ich den film nicht gut
ich fand die story nicht wirklich gut und ein wenig langatmig
naja also noch einmal würde ich ihn mir jetztr nicht anschauen

---
nach oben


Beitrag #42 - erstellt: 09. Juli 2007
ich fand ihn gar nicht so schlecht, aber werde ihn mir wahrscheinlich doch nicht nochmal anschauen!!!!!Smily "smile"

---
nach oben


Beitrag #43 - erstellt: 10. Juli 2007
Also chokher bali ist bis jetzt das behindertste BW-Film den ich angeschaut habe. Richtig hässlich.Smily "nichtgut" Smily "aechtz"

---

*~_Ard@ TuR@N Fr€@k_~*
nach oben


Beitrag #44 - erstellt: 10. Juli 2007
Zitat von naina57suhani:
Also chokher bali ist bis jetzt das behindertste BW-Film den ich angeschaut habe. Richtig hässlich.Smily "nichtgut" Smily "aechtz"


Dir muss man wohl öfter sagen das du auf deine Wortwahl achten sollst Smily "doesen"
Man kann es auch anderst sagen ...ist nicht alles gleich behindert Smily "nichtgut"

nach oben


Beitrag #45 - erstellt: 10. Juli 2007
Zitat von annigi:
Zitat von naina57suhani:
Also chokher bali ist bis jetzt das behindertste BW-Film den ich angeschaut habe. Richtig hässlich.Smily "nichtgut" Smily "aechtz"


Dir muss man wohl öfter sagen das du auf deine Wortwahl achten sollst Smily "doesen"
Man kann es auch anderst sagen ...ist nicht alles gleich behindert Smily "nichtgut"


ich verstehe nicht was sie meinen.Smily "tutmirleid" wann war ich den unhöfflich außer jetzt???

es gibt viele im Forum die des auch benutzen.

---

*~_Ard@ TuR@N Fr€@k_~*
nach oben


Beitrag #46 - erstellt: 10. Juli 2007
ich finde diesen film soooooooooooo doof!!!!!! ich bin 2 x eingeschlafen bei diesem film!!!! sonst schlafe ich nie ein!!Smily "wink" Smily "wink"

---
nach oben


Beitrag #47 - erstellt: 10. Juli 2007
Also ich fand den Film nicht sooo gut, aber ich denke das lag an der unmöglichen SendezeitSmily "nichtgut" Ich bin auch mehrmals eingeschlafen, was allerdings wieder nicht am Film lag. Das was ich gesehen habe, fand ich teilweise sehr gutSmily "top" und ich hoffe ich bekomm irgendwann mal die Chance ihn ganz zu sehen.

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #48 - erstellt: 06. Oktober 2008
Ich habe ihn jetzt tatsächlich mal ganz gesehen und mir gefällt der Film sehr gut. Aish spielt toll, ich glaube so gut spielt sie nur sehr selten Smily "top"

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #49 - erstellt: 10. November 2008
Hmmmm...ja...also, wie fand ich den Film????? Gute Frage! Ich bin mir nicht sicher.

Er war nicht schlecht, aber jetzt auch nicht unbedingt ein Film der mir im nachhinein noch im Gedächtnis bleibt und über den ich noch nachdenke.

Irgendwie hab ich das Gefühl das ich etwas am Film noch nicht verstanden habe.

nach oben


Beitrag #50 - erstellt: 10. Juni 2009
Ups: Schöne Darstellung, Aishwarya wunderschön, fasst auch Probleme aufSmily "top"

Downs: Wie hier schon oft gesagt: Ermüdend! Smily "smilesmile" Keine 'richtige' Musik, kein Tanz, keine große LiebeSmily "nichtgut"

---
nach oben
Produktempfehlungen

1 2
Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen